Job beim Ordnungsamt

4 Antworten

Das kommt darauf an, an welche Aufgabe du beim Ordnungsamt denkst, und auch, welche derzeitige Ausbildung du mitbringst.

Für den Außendienst in der Überwachung des ruhenden Verkehrs gibt es z.B. keine "echte" Ausbildung. Da kannst du als OA-Mitarbeiter über bestimmte Fortbildungen die Voraussetzungen für diesen Einsatz erwerben.

Im "Innendienst" benötigst du in der Regel die Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter bzw. als Beamter im mittleren nichttechnischen Dienst.

Unter bestimmten Voraussetzungen ist auch eine Einstellung als "Quereinsteiger" möglich.

Setze dich einfach mal mit dem Ordnungsamt oder auch mit der Personalstelle der Gemeinde/Stadt in Verbindung und erkundige dich nach den Möglichkeiten. Eine erste Information bekommst du sicher auch per E-Mail.

Das wird leider schwer für dich werden- In den Ämtern arbeiten Leute die mindestens einen erlernten Beruf der auch Fachlich zu der Aufgabe stehen muß, z.b Lebensmitteltechniker, Bauingenieur, und weitere Berufe die ein Studium voraussetzen. Hinzu kommt eine Verwaltungstechnische Ausbildung.

Das wird leider schwer für dich werden- In den Ämtern arbeiten Leute die mindestens einen erlernten Beruf der auch Fachlich zu der Aufgabe stehen muß, z.b Lebensmitteltechniker, Bauingenieur, und weitere Berufe die ein Studium voraussetzen.

Eine kaufmännische Ausbildung ist die allerletzte Voraussetzung, die Du beim Ordnungsamt bräuchtest.

Das kommt ja wohl auf die Abteilung / Aufgabe an.

@Samui201

Im öffentlichen Dienst wird jeder genommen, der 2 Hände, 2 Füße und einen Holzkopf hat.

@Saarland60

Ich weiß nicht, in welchem Bundesland du lebst, aber in der Regel wird eine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter Mindestvoraussetzung sein. Aber dir geht es ja sowieso nur um Hetze gegen den öffentlichen Dienst.

Da gebe ich den Holzkopf doch gerne zurück.

Zur Sache Ordnungsamt schreibe ich eine eigene Antwort.

@FreeEagle

Oh, sie mal unbesorgt, in dem Bundesland, in dem ich lebe, gehen gelernte Metzger auf Streife, und ein Leiter eines Ordnungsamtes hier ist ehemaliger Bankkaufmann. :-)

Was möchtest Du wissen?