Jährlicher Freibetrag

4 Antworten

Da ist wahrscheinlich ein Freibetrag gemeint den Du extra beantragen mußt, z. B. Fahrtkosten zur Arbeit.

gemeint ist der auf der Lohnsteuerkarte eingetragene Freibetrag. Wenn Du den nicht beantragt hast, wird da nichts stehen!!

Heisst das ich kann einen beantragen..wenn ja, über was für Summen beläuft der sich im Normal Fall...

Ein Freibetrag ist ein Betrag, der die Steuerbemessungsgrundlage mindert. Im Gegensatz zur Freigrenze müssen bei Überschreitung des Freibetrags nicht die gesamten Einnahmen versteuert werden, sondern nur der den Freibetrag übersteigende Teil der Einnahmen. Das deutsche Steuerrecht kennt zahlreiche Freibeträge, die teils aus sozialen Gründen eingeführt wurden, teils der Vereinfachung des Besteuerungsverfahrens dienen.

Mehr findest du unter Wikipedia, einfach Freibetrag eingeben... ;-)

Was möchtest Du wissen?