Italien-urlaub mit dem Freund (16 u. 18 Jahre) erlaubt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gut das du fragst. Es ist wichtig das deine Eltern dir einen Zettel mitgeben mit folgenden Dingen: Eine Einverständniserklärung das du (Mit Vor-/&Nachname) mit deinem Freund (Mit Vor-/&Nachname) in dieses Land zusammen & alleine Einreisen dürft. D.H. Natürlich auch das ihr euch immer Ausweisen müsst mit einer ID oder einem Pass. Wichtig auch; Anreisedatum und Abreisedatum. Dies sollte dann Handgeschrieben sein oder zumindest eine Unterschrift eines Elternteils, plus Telefonnummer die zu jederzeit erreichbar ist!! Natürlich auf die Landessprachen, der Länder die ihr durchquert, also auf Deutsch und Italienisch. Wenn ihr nicht Italienisch könnt, auf Englisch. Die Polizei oder Beamte habe das recht dich und deinen Freund OHNE eine Bestätigung festzunehmen. Das klingt zwar hart, dient aber nur zu deinem Schutz! Da die Beamten davon ausgehen können das dein Freund gar nicht dein Freund ist sonder dich entführt oder ihr zwei ohne Erlaubnis abhaut. Darum immer eine Nummer dabei haben damit deine Eltern das bestätigen können das du und dein Freund die Erlaubnis haben auf Reise zu gehen.

Ich möchte dir keine Angst machen, sehr wahrscheinlich werdet ihr gar nicht angehalten/kontrolliert und die Italienische Polizei nimmt nicht alles gleich so über ernst und hinterfragt alles. Aber damit ihr ganz Sicher seit, macht das doch. Ich bin mit 15 alleine nach Prag geflogen und ich bin kontrolliert worden am Airport und das hat alles super und reibungslos geklappt.

Schöne Reise! :)

jo mit zusstimmung schon d.h. deine eltern geben die aufsichtspflicht an deinen erwachsenenen freund ab....das ist gar kein problem...lg

Meines Wissens nach müssen deine Eltern irgendwas schreiben, sodass er halt die Aufsichtspflicht übernimmt und dann ist das kein Problem :)

Was möchtest Du wissen?