Ist sie an unserem Kaufvertrag gebunden?

5 Antworten

Sein Interesse zu zeigen ist das eine. Aber für einen Vertrag genügt das nicht. Hierfür muss man eine eindeutige Willenserklärung abgeben. Mit anderen Worten, es ist ein Unterschied, ob man sagt, ich habe Interesse, oder ob man sagt, ja ich kaufe das.

Somit ist kein Kaufvertrag entstanden.

Davon abgesehen hast du ja ihre Adresse gar nicht um sie rechtlich belangen zu können.

Auch wenn du theoretisch eine Rechtsschutzversicherung hast und rein juristisch nach deinen Ausführungen wohl im Recht bist - für die paar Euro lohnt sich eine Klage auf Erfüllung wohl kaum.

Was willst du denn tun, wenn sie zu dem vereinbarten Treffpunkt einfach nicht kommt? Sie auf Vertragserfüllung verklagen?

Theroretischerweise hätte ich eh eine Rechtsschutzversicherung :)

@Julia2016

Da solltest du aber vorsichtshalber eine Deckungszusage einholen. Außerdem ist die SB zu berücksichtigen.

Ja, aber die Durchsetzung ist langwierig und kostspielig. Ärgerlich das Ganze, aber hake es einfach ab. Schont die Nerven...

Theroretischerweise hätte ich eh eine Rechtsschutzversicherung :)

@Julia2016

Willst du dir den Stress antun für eine Geldbörse? Im Grunde ist es doch so, dass du dich maßlos ärgerst - zu recht. Aber unterm Strich bringt es dir nicht wirklich was... Verkaufe das Ding bei EBAY Kleinanzeigen, bei EBAY oder verschenke es...

@Kessie1

Die Rechtsschutzversicherung muss das erstmal übernehmen. Bei Bagatellen schreibst du mehr als du dafür kriegst.

@Eckengucker

Die meisten Rechtsschutzversicherungen haben aber heute eine SB von mindestens 150 €

Das stimmt, aber wie willst du das durchsetzen? Einen Anwalt nehmen?

Theroretischerweise hätte ich eh eine Rechtsschutzversicherung :)

Was möchtest Du wissen?