Ist Shpock sicher zum verkaufen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also als Käufer musst du aufpassen, bei Schuhen werden gerne Plagiate angeboten, Betrüger sind bei shpock auch sehr viele.

Nimm Bezahlung nur per Überweisung, mit PayPal hat man oft Probleme oder halt Abholung.

Das Problem ist halt, das viele Käufer einen Kaufvertrag eingehen und sich dann einfach gar nicht mehr melden oder sagen, dass sie erst in 32320392 Jahren bezahlen können^^ Du kannst sie zwar schlecht bewerten, aber viele erstellen sich dann einfach ein neues Profil.

Also achte darauf, dass dein Käufer auch sehr gute Bewertungen hat und mindestens 10, bevor du sein Angebot annimmst.

Die App ist sicher. Aber genau wie bei Ebay muss man seinem Vertragspartner halt vertrauen, dass er dir das Geld schickt bzw. den (richtigen/einwandfreien) Artikel. Aber habe bisher nur gute Erfahrungen gemacht.

Okay und muss man das mit Konto Überweisung machen oder geht das so ? ☺

@Paxla

Kann man mit dem anderen vereinbaren wie man möchte. Wenn man es selbst abholt in bar, ansonsten per Überweisung oder PayPal.

Okay danke.

Guten Tag. Habe bereits weit über 50€ Artikel bei Shpock verkauft und hatte nie Probleme. Das gute ist das Bewertungssystem. Da kann man beim Käufer/Verkäufer nachsehen ob sie Seriös sind.
Mit freundlichen Grüßen

50 Artikel nicht € 😂

Guck auf die Bewertung, aber bisher hat ich keine Probleme also ist relativ sicher. Du musst dich halt mit dem Käufer vereinbaren wo ihr euch trefft undso

Was möchtest Du wissen?