Ist mein Krankengeld pfändbar?

1 Antwort

Rückgabe einer falschen eingehenden Überweisung bei einer Kontopfändung

Hallo, ich hoffe meine Frage ist nicht zu kompliziert... ;) Kurz zur Erklärung: Ich habe ein Konto auf dem eine Pfändung liegt, bei derem Gläubiger ich aber Raten zahle, die Bank sich jedoch weigert die Pfändung ruhend zu stellen bzw. das Konto wieder frei zu geben. Der Gläubiger hat meiner Bank zwar mitgeteilt das die Pfändung ruht und das Konto wieder freigegeben werden kann, aber die Bank weigert sich und gibt das Konto trotzdem nicht wieder frei, sondernd erst wenn der Gläubiger mitteilt das die Pfändung komplett aufgehoben ist, denn bei einer Ruhestellung könnte sie ja jederzeit wieder aufleben, und das ist der Bank zu viel hickhack, und der Gläubiger wird natürlich verständlicherweise nicht mitteilen das die Pfändung aufgehoben ist, da ja der Betrag noch nicht beglichen ist. Demzufolge habe ich natürlich bei einer anderen Bank ein Konto eröffnet über die schon seit Monaten alle Zahlungsein- und ausgänge erfolgen, kann das alte Konto aber aufgrund der Pfändung auch nicht kündigen. Nun ging auf diesem gepfändeten Konto ein Geldbetrag in Höhe von knapp 150,00 € ein, der anscheinend nicht für mich gedacht war, da ich damit absolut nichts anfangen kann. Da das Geld ja nicht für mich bestimmt war, wird der Überweiser ja sicher irgendwann feststellen das das Geld nicht da ankam wo es hin sollte, sondern bei mir. Nun meine Frage: Kann die Bank den Betrag aufgrund der Pfändung trotzdem einbehalten, oder ist sie verpflichtet diesen wieder an den Überweiser zurück zu überweisen wenn ich sie darauf hinweise das das Geld nicht für mich bestimmt war??? Denn letztendlich wird der Überweiser ja trotzdem irgendwie an meine Daten kommen und das Geld dann von mir zurückfordern... Und bitte keine belehrenden Antworten wie 'selber schuld wenn Du 'ne Pfändung auf dem Konto hast' , und 'die Bank ist auch nicht verpflichtet das Konto wieder freizugeben' usw. Das ist mir alles selber bewußt. Ich möchte einfach nur wissen, ob ich dann jetzt aus meiner Tasche Geld zahlen muß, was die Bank einfach einbehält obwohl es ihr nicht zusteht. Danke ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?