Ist man bei einer Umschulung noch Hartz 4 -Empfänger?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, grundsätzlich gilt, bei HartzIV wird das komplette Einkommen einer Bedarfsgemeinschaft gerechnet. Während einer Umschulung können verschiedene Einkommensformen vorkommen. Je nachdem wer als zuständiger Leistungsträger die Umschulung finanziert z.B. bei einer Umschulung über die Rentenversicherung wird Übergangsgeld bezahlt, welches Einkommenstatus hat. Bei einer Umschulung über die BA bei einem ALG 1 Empfänger läuft das Arbeitslosengeld während der gesamten Umschulung weiter und es gibt noch zusätzliche Leistungen. Bei einem Hartz IV Empfänger läuft das ALG 2 weiter und auch da gibt es noch zusätzliche Leistungen. Du siehst man kann die Frage nicht pauschal beantworten, am besten du erkundigst dich bei deiner zustängigen AfA od. ARGE und erfragst was und wieviel angerechnet wird, denn auch bei Hinzuverdienst gibt es Freibeträge.

Bei einer Umschulung fällst Du nicht aus Hartz IV raus. Habe eine Bekannte bei der ist das auch so.

Was möchtest Du wissen?