Ist Lotto spielen im Internet verboten? Tipp24.com z.B.? Gewinn verfällt?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also, Tipp 24 sagt selbst: Die derzeitige, aus unserer Sicht rechtswidrige deutsche Gesetzeslage bedeutet lediglich, dass Tipp24 nur Spielscheine von Kunden annehmen darf, die sich bei Abgabe außerhalb Deutschlands aufhalten. "Selbstverständlich ist es deutschen Mitspielern gestattet, im Urlaub oder während eines Kurzausfluges einen Internetzugang via Laptop oder Internetcafé zu nutzen und Spielscheine bei Tipp24.com abzugeben." Bedeutet doch ganz klar, die teilnahme aus Deutschland ist verboten!! Alles andere ist Augenwäscherei und halbseiden!! Ich weis nicht wer Tipp 24 ist, eine Person oder mehrere Personen und es sieht nach deren eigenen Angaben so aus, dass wenn einer aus Deutschland den Mega, Mega Jackpot knakt, der bequem seinen Tipp von seinem Computer am Wohnort abgibt, leer ausgehen kann und der einen schei.ssdreck dagegen tun kann. Du musst dir klar machen, die sind ihre eigene Lottogesellschaft mit der Lizenz Geld zu drucken, so oder so. Eine Abschliessende Rechtssicherheit für eine mögliche Gewinnauszahlung gibt es nicht. Natürlich zahlt Tipp 24 die kleinen Gewinne bis 6 richtige aus, aber auch denn Mega, Mega Jackpot?! Ich sage euch ein Koffer mit 45 Millionen ist auch in England schnell gepackt.

Hallo, ich habe selber schon öfters bei Tipp24.com u.a. gespielt. Aber ich bin mit deutschen Lottospielen, wie Glückspirale, KENO usw. vorsichtig geworden. Ich spiele im Internet "nur" EURO-Lotto, weil das bisher in Deutschland nicht eingeführt wurde und noch bis auf weiteres nicht eingeführt wird. Es wird nur immer viel Wind gemacht um die Einführung. In Wirklichkeit ist es billiger wie deutsches Lotto und ich hätte Anfang September letzten Jahres beinahe mit meinen Zahlen, wenn ich sie an diesem Tag gespielt hätte, 259.000 Euro gewonnen!

Da scheiden sich zur Zeit die Geister und demnächst die Gerichte. Ich würde im moment auf jeden Fall die Finger davon lassen !

Ja , es scheint so , als wäre es eine unsichere Kiste !!! Ich lasse ebenfalls ersteinmal die Finger davon !

Wenn ich die Kommentare hier so lese,in welchem Land befinde ich mich bloß?Ich spiele schon seit Jahren über tipp24 und lasse mich von Leuten,die nur Verbote gegen mein Volk auf der Pfanne haben nicht beeindrucken.Es stimmt überhaupt nicht,das man seinen Gewinn nicht ausbezahlt bekommt.Ruft doch einmal dort an und lasst es euch am Telefon erklären.Hier in Deutschland wird alles verboten,was anderes kenne ich bald seit 2o Jahren einig Vaterland schon nicht mehr.Jeder sollte selbst entscheiden,aber so ist das Volk hier-wenn es in der Zeitung steht oder man es über den TV sieht dann muß es ja so sein.Grauenvoll!

Rechnungswesen Thema als Prüfungsfach?

Hallo liebe Com,

Im Zuge meines Abitur musste ich mich auf ein Fach für meine 5. Prüfungkomponente (Präsentationsprüfung) festlegen. Hier fiel meine Wahl auf Rechnungswesen als Hauptfach und Wirtschaft als Bezugsfach.

Ich habe nun binnen 2 Wochen meiner Prüfenden Lehrerin etliche Themen vorgestellt, die alle nicht in ihre Vorstellungen passen. Ebenso benötige ich eine Leitfrage.

Meine bisherigen Themen+Leitfragen sahen wie folgt aus:

Steueroasen Wie diese den Gewinn schmälern und sich nachteilig auf die deutsche Konjunktion aus wirken.

Grüne Energie Inwiefern sich die Investition in z.B. umrüsten der Lieferfahrzeuge im Zuge der Öffentlichkeitsarbeit lohnen.

Nun die Frage an die Community: Ich brauche ein vernünftiges Thema was aus Rechnungswesen stammt mit Bezug auf Wirtschaft(90% Rechnungswesen & 10% Wirtschaft).

Ansonsten wäre ich sehr geneigt etwas in Richtung Kennzahlen zu machen.

Sprich die Kennzahlen die z.B. den Cashflow angeben oder auch EBIT/EBIDTA das wäre auch eine sehr gute Möglichkeit mein Thema bzw. Präsentation zu gestalten.

z.B. : Ob oder inwiefern das EBIT/EBITDA ein gutes Instrument darstellen um Unternehmen International zu bewerten.

Ich bin ehrlich sehr unkreativ und bitte dahingehend um jede Unterstützung

eine Gute Thema für meine Präsentation zu finden.

Das wichtigste ist das die Leitfrage sich auf Rechnungswesen bezieht. 

Ich bin für alle Vorschläge offen bzw. auch dankbar für jeden Denk Anreiz.

Ich bedanke mich im Vorfeld für alle eifrigen Rechnungswesen und Buchhalter Freunde die positiv zu meinem Abitur Ergebnis beitragen.

Mit freundlichen Grüßen Zippo

...zur Frage

Inkasso durch 1. Mahnung?

Hallo, und zwar habe ich mich vor 2 Jahren bei Lotto24 AG registriert. Ich habe dort 2 Spiele gespielt. Alles gut, ich bekam vor 2 Tagen eine Post von Diagonal Inkasso indem drinnen steht, dass ich eine Zahlung nicht überwiesen hätte am 03.04.2015. Das Inkasso unternehmen verlangt jetzt von mir 95,94€, das Geld ist mir egal. Mir gehts hauptsächlich dadrum ob das rechtlich gerecht ist, dass die sich nach 2 Jahren melden mit solchen Vorwürfen.

Zudem war ich mir unsicher ob das alles wahrlich aufgelistet ist. Meine Kundennummer z.B. Ist nicht identisch wie von Lotto24AG, zudem stimmen die Datume nicht überein, denn ja es stimmt. Ich habe vor 2 Jahren wirklich das eine Spiel nicht überwiesen laut dem Kundenservice auf Lotto24 Ag. Ich habe ein Spiel gespielt für 6,60€ Am 01.01.2016 , ich bekam zudem eine Mahnung dadrauf am 20.01.2016, dass ich das Geld bitte bis zum 30.01.2016 überweisen soll. Ich habe Lotto24 gestern kontaktiert, die sagten mir nichts näheres dazu, ich solle mich doch bitte mit dem Inkasso unternehmen in Verbindung setzen, die haben jedoch nur Mo-Fr offen deswegen wende ich mich erstmals an euch.

Um nochmal klar zu stellen, ich bekam nur eine Mahnungs E-Mail. Die Kundennummer und die Datume stimmen nicht überein. Ebenso 03.04.15 laut Inkasso Diagonal. Ich glaube zudem, dass ich indem Zeitpunkt nicht einmal registriert dort war. Ich komm leider nicht mehr mit meinem Account auf Lotto24 Ag nicht mehr rein, sonst hätte ich das detaillierter sehen können zwecks Registrierung.

Ich bitte um Hilfe! Es kann sich um keine verwechselung handeln denke ich, denn da steht schwarz auf weiß mein Name und meine Adresse.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?