Ist es strafbar, wenn man erwischt wird mit Zigaretten, auch wenn man nicht raucht?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein. Der Besitz ist nicht strafbar. Die Frage woher sie die denn hat, kann aber zu Problemen führen

Muss man das antworten?

@namsgh

Natürlich nicht.

  1. hat die Polizei keine Rechtsgrundlage um alle Taschen zu kontrollieren.
  2. Anna verstößt gegen kein Gesetz, wenn sie Zigaretten besitzt. Selbst wenn sie raucht, ist das kein Gesetzesverstoß. Es könnte aber sein, dass ihre Eltern benachrichtigt würden. Einen Gesetzesverstoß begeht nur derjenige, der einem Kind oder Jugendlichen Zugang zu Tabakwaren verschafft, bzw. ihm das Rauchen in der Öffentlichkeit gestattet.

Die besten Antworten auf dieser Seite sind die, die die eigene völlig überflüssig machen. Das ist so eine😄

Tatsachen die Annahme rechtfertigen, daß sich in ihr eine andere Sache befindet, die sichergestellt oder beschlagnahmt werden darf,

Wenn bekannt ist, das Drogen bzw. Zigaretten in der Klasse vorhanden sind, darf die Polizei eine Durchsuchung der Taschen durchführen.

Ich denke die Polizei hat besseres zu tun als 17 jährige nach Zigaretten zu kontrollieren und in einer Klasse jede Tasche der Schüler zu kontrollieren ist wohl auch mehr als fraglich!

17 jährige die Angst beim Rauchen hat, ich sehe 12 jährige denen das total egal ist!

Ich denke ja. Zigaretten sind unter 18 Jahren verboten. Die Polizei muss davon ausgehen, dass, wenn sie Zigaretten in der Tasche hat, auch raucht. Anders macht es ja keinen Sinn.

Wieso raucht sie? Sie weiß doch, dass das gesundheitsschädlich ist.

Nein, es ist nicht strafbar, dass Du Zigaretten hast.

Lediglich der Verkäufer hat sich strafbar gemacht, wenn er Zigaretten an unter 18jährige abgibt.

Was möchtest Du wissen?