Ist es strafbar mit 2 Reifen auf den Gehweg zu stehen?

5 Antworten

Wenn weniger als 80cm Platz auf dem Gehweg ist, parken die im absoluten Halteverbot (15€) (bzw. parken auf Rad- oder Gehwegen über 1 Stunde mit Behinderung = 25-35€). Kannst ja mal die Polizei anrufen, wenn das passiert. Wird den Nachbarn zwar nicht gleich die Schuhe ausziehen, aber oft dürften die das trotzdem nicht wiederholen.

§12 stvo: das parken auf gehwegen ist unzulässig! trotzdem ist das keine straftat, sondern eine ordnungswidrigkeit, die auch "gebührenpflichtig" verwarnt werden kann. am besten rufst du mal dein zuständiges polizeirevier an, und bittest darum, dass die beamten mal ein auge auf die situation dort haben. es wäre sicher gut, wenn du dann vorführen kannst, dass du mit dem rolli nicht durchkommst.

was sagt den das strassenschild. zeigt das rad nicht auf den bürgersteig, ist es dann verboten, oder zeigt das rad auf den bürgersteig, dann haste pech.

Wenn es nicht extra erlaubt ist, ist das eine Ordnungswidrigkeit. Mit Behinderung wird es teurer. Ruf beim Ordnungsamt an.

werden 80cm eingehalten ist keine Behinderung, auch wenn Rollstühle breiter sind...

@stelari

wo hast du denn diese 80cm her??? in der stvo finde ich sie nicht.

Nein, wenn es noch Platz hat das Fussgänger und in eurem Fall Rollstuhlgänger oder ältere Menschen mit Gehhilfen noch den Weg passieren können, wenns keine PP weit und breit hat, aber besser man stellt ihn in der Strasse ab, vermeidet auch Kratzer am Auto von Fussgängern. Andere Autos müssen so oder so, abbremsen ob die nun in der Strasse oder halb auf der Strasse stehn. Ok, wie es in D geregelt ist weiss ich nicht,^sehe es aber an vielen Orten, dass die Autos hälftig auf dem Gehsteig stehn.

Was möchtest Du wissen?