Ist es sinnvoll Alufelge ohne Reifen zu lagern

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

die benutzte Felge steht durch den Reifen, das Gewicht des Fahrzeuges und das Fahren ständig unter Druck. Wenn du den Reifen für mehrere Monate entfernst wird das Druckverhältnis verändert und die Alufelgen können sich verziehen.

und was machen die dann mit den felgen im laden?

@Gene515

im laden sind die felgen neu und ungebraucht.

@pilot350

würde aber laut deiner aussage auch bedeuten, dass neue felgen sich bei belastung verziehen...

@Gene515

Richtig. Davon abgesehen reden wir hier von max. 3 bar pro felge und dabei verzieht diese sich sicherlich nicht.

Und selbst wenn, dann wirkt sich das beim fahren nicht aus, da eine Felge bei bezug gewuchtet werden muss

Sie könnten zerkratzt und bei unsanfter Behandlung verbogen werden, und wenn es sich um eine schlauchlose Version handelt, was heute üblich ist, können mit der Zeit Korrosionsschäden dort auftreten, wo normalerweise der Gummireifen die Metallflächen schützt, und dort können dann Undichtigkeiten auftreten.

Wenn Dein Keller völlig trocken ist und die Felgen nur einmal gelagert und dann nicht mehr bewegt werden, ist die Gefahr allerdings äußerst gering.

Wie rosten Alufelgen?

@spazzatura

Korrosion und "Rost" ist beileibe nicht identisch. :-)

Nix. Du kannst das machen, wie es dir am besten gefällt. Ich denke, der Reifenhändler ist ein kleines Schlitzohr. Der versucht auf die Tour wahrscheinlich nur, dir für die Demontage ein paar Kröten aus der Tasche zu ziehen. Aufpassen also.....weil beim montieren von neuen Reifen die alten gleich kostenlos abmontiert werden. ne? Eine Alufelge wird sich ganz sicher nicht verziehen, wenn sie ordnungsgemäss gelagert wird, weder mit, noch ohne Reifen. Was denkstdu, wieviel Druck die beim Fahren abbekommt? Und dann soll die sich verziehen, weil sie ohne irgendwelche Belastungen gelagert wird? Denk mal kurz nach, dann ist es dir auch klar....

Ich würde die Reifen auch drauflassen, grundsätzlich passiert der Felge im Keller nichts, wenn man sie nicht irgendwie zusammenstößt. Dies passiert meistens beim Transport in den Keller oder im Auto. Wenn du da genügend aufpasst und evtl was unter die Felgen legst, kann auch ichts passieren, aber meistens kommt es anders als man denkt :-)

sie kann eventuell schmisse/kratzer und sonstiges auf dem steinboden im keller bekommen...

durch die bereifung hast du in alle richtungen einen kleinen puffer, der den schlag nimmt, auch wenn sie dir beim umräumen etc aus versehen aus der hand rutscht

Was möchtest Du wissen?