Ist es rechtlich erlaubt, in einem Zweibettzimmer im Hotel zu dritt zu schlafen?

Support

Liebe/r Mietexperte,

ich möchte Dich bitten, Fragen nicht mehrfach zu stellen. Gib der Community etwas Zeit, um auf Deine Frage zu reagieren. Wenn Du dennoch das Gefühl hast, noch nicht genügend Rat bekommen zu haben, kannst Du unterhalb Deiner Frage auf den Link "Noch eine Antwort bitte" klicken. Dann erscheint Deine Frage im Bereich "Offene Fragen" an entsprechender Stelle und die Community weiß, dass Du weitere Antworten benötigst. Deine Fragen werden sonst gelöscht. Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüsse

Eva vom gutefrage.net-Support

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, an Hotelbesitzer und dessen Zustimmung vorbei ist das nicht erlaubt. Das wäre sogar Betrug oder Vorteilserschleichung.

Mit Zustimmung des Hotelbetreibers ist es o.k., ohne seine Zustimmung ist es Betrug.

ja wenn ihr zu 3 in einem 2er Zimmer übernachtet kommt rechtlich gesehen kein Vertrag zustande. Deswegen ist es nicht erlaubt.

Nein eigentlich nicht, aber wenn es zum Beispiel keine Dreibettzimmer gibt ihr euch das Bett dazustellen lassen. Manchmal is das sogar gratis und ihr müsst nur das Essen für den dritten zahlen.

Erlaubt ist es schon, deswegen ist die Person aber trotzdem nicht kostenlos, sonst könnte man ja gleich die ganze Familie einladen^^

Was möchtest Du wissen?