Ist es möglich für ein „custom bike“ eine Zulassung zu bekommen wenn alle Vorschriften erfüllt sind?

 - (Auto und Motorrad, Motorrad, Tuning)

4 Antworten

Grundsätzlich ja.

Für einen selbstgestrickten Tank (aus Stahl oder Alu)  brauchst du einen Materialnachweis und eine Druckprüfung ( machen meist Firmen die Kühler bauen/reparieren), je nach Prüfer einen Nachweis für´s fachgerechte Schweissen oder Löten.

Was willst du denn alles ändern?

Das Baujahr / EZ des Spenderrahmens wäre noch wichtig - vor 1984 (wegen Abgas usw.) kannste fast alles machen - wenn es fachgerecht ist

klar ist es möglich- jeder zeit und für jede art von fahrzeug. 

es müssen nur viel bestimmungen eingehakten werden. 

arbeiten an rahmen dürfen nur von fachwerkstätten durchgeführt werden die dafür eine extra genemigung( ausbildung- gutachten- zulassung) haben.

bei tanks genauso- diese müssen von einer fachfirma gemacht werden- die dafür auch ein gutachten macht. 

alle anbauteile müssen eine e nummer haben ( bei lampen kannst du also was von beispiel bmw nehmen und bei der einzelabnahme auch bei kawa verwenden- obwohl die abe nur für bmw sagt) 

stimmt so nicht ganz....

Für Arbeiten / Änderungen am Rahmen gibt es verschiedene Regelungen

- Rahmenheck kürzen darf jeder ( bitte aber erst NACH Absprache mit dem Prüfer)

Für Rahmen ändern, reparieren/richten, Schweissarbeiten usw. wollen die Prüfer meist einen Nachweis für die fachgerechte Ausführung.

Rahmen richten/Reparatur hat da noch einen Sonderstatus, da das ja keine Änderung sondern Reparatur ist.

Tanks kann jeder selbst machen - es braucht nur die entsprechenden Nachweise und gibt es eine Einzelabnahme

Grundsätzlich ja.

Man sollte alle Umbauten aber vorher mit dem Sachverständigen seines Vertrauens absprechen.

Ja. Dafür brauchst du aber ne Einzelabnahme beim Tüv die gerne mal in den 4 stelligen bereich geht..

Was möchtest Du wissen?