Ist es möglich eine Restschuldversicherung bei einem Kredit nachträglich abzuschließen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hmmm - Beispiel: ich kaufe mir ein Auto und fahre mal damit rum. Dann passiert mir ein Unfall. Jetzt gehe ich zu einer Versicherung und versichere mein Auto, damit der Schaden beglichen wird.

Findest du das logisch??? oder doch eher nicht???

LG Bernd

Das ist vielleicht das ideale Beispiel dafür. Stimmt, ist eigentlich logisch.

@TheWitness

Danke fürs Sternchen:-)

Wenn der "Versicherungsfall" eingetreten ist, kannst du nichts mehr nachträglich abschließen. Dann würde ja jeder warten, ob es sich "lohnt" eine Versicherung abhzuschließen.

Da werde ich wohl mit dem Dahrlerhensgebern reden, ob sie vorübergehend die Raten verringern bis ich einen neuen Job habe.

Eine Rechtschutzversicherung hat eine Wartezeit von 3 Monaten. Alles was davor liegt ist nicht versichert. d.h. Du kannst keine abschließen für die Vergangenheit. LG Funnyhanni

Der Fragesteller meinte RESTschuldversicherung. Aber im Prinzip ist es ähnlich, natürlich geht das nicht, kann sich ein logisch denkender Mensch wohl auch selbst erklären.

@kreditservice

Oh ja sorry, falsch gelesen :-/ Aber es geht sowieso nix...

Nein, kann man nicht. Erst recht nicht, wenn der "Versicherungsfall" schon eingetreten ist.

Nein, das geht natürlich nicht und ausserdem ist diese Versicherung nicht für arbeitslosigkeit ausgelegt. Das wäre ja ein Supergau für jede Bank

Heute gehe ich zur Bank, hole mireinen netten Kredit von 10,000 Euro, morgen haue ich meinem Chef ein blaues Auge und dann zahlt die Restschuldversicherung meinen Kredit...

sry...

Was möchtest Du wissen?