Ist es möglich ein Video mit Musik zu unterlegen ohne das Urheberrecht zu verletzen?

5 Antworten

Nimm einfach Copyright-freie Musik z.B. von NoCopyrightSounds oder (KsTBeats) Proximity. Bei KsTBeats bin ich mir unsicher

Du suchst dir ein Lied, dessen Lizenzmodell das erlaubt. Es gibt verschiedene Seiten, die Public Domain Musik (kannst du ohne Nennung direkt verwenden) oder CC Musik anbietet. Je nachdem welche CC-Lizenz verwendet wird, musst du dann den Namen nennen oder nicht.

Ich weiß nicht welches Genre du gerne hättest... aber starte doch mal mit deiner Suche auf http://www.bensound.com/royalty-free-music/2 vielleicht wirst du da fündig.

Z.B wenn man einblendet dass "alle Rechte bei der Band 'Muster-Band' liegen" ?

Nein, das bringt natürlich überhaupt nichts! Wenn du ein Fahrrad nimmst das am Straßenrand steht und ein Schild dran hängst von wem du es genommen hast, darfst du es dann einfach so nehmen und benutzen? Natürlich nicht und das weisst du auch, also wie kommst du darauf, dass das bei Musik anders sein könnte?! Wenn du keine ausdrückliche Genehmigung hast dann darfst du es auch nicht einfach so nutzen!

Wenn du Musik unter dein Video legen willst dann musst du das ordentlich lizensieren. Es gibt eine ganze Menge Anbieter für GEMA freie Musik, ich würde z.B. http://pro.jamendo.com empfehlen. Dort sind die Lieder für den Angegebenen Preis auch Lizenzfrei, heisst du kannst das Video dann auch zeitlich uneingeschränkt veröffentlicht lassen. 

Nur wenn du die Musik ordentlich lizensierst kannst du dir auch sicher sein, dass alles in Ordnung ist und du später keine Probleme bekommst (solange du dich natürlich an die Vereinbarten Bedingungen hältst). Wenn du einfach irgendeine Musik nimmst, auch wenn es irgendwas ist das angeblich "umsonst" ist kann es immer sein dass du später doch Probleme damit hast, alleine schon weil in Deutschland grundsätzlich jede Musik GEMA-pflichtig ist und du entsprechende Abgaben an die GEMA zahlen musst ausser du kannst nachweisen dass der Urgeber der Musik kein Mitglied bei der GEMA oder einer seiner Partner-Organisationen ist (es ist die Pflicht des Nutzers nachzuweisen, dass ein Stück nicht GEMA-pflichtig ist!). Normalerweise geschieht dies durch eine entsprechende Bescheinigung die man von kommerziellen Anbietern speziell dafür bekommt. Bei irgendwelchen "kostenlosem" Zeug aus den Tiefen des Internet bekommt man so eine Bescheinigung natürlich nicht bzw. kann es diese gar nicht geben, weil diese Stücke teils tatsächlich von Leuten stammen die Mitglied eine GEMA Partner-Organisation sind und damit auch GEMA-pflichtig so dass die entsprechenden Abgaben zu bezahlen sind (und zwar jährlich erneut solange das Video online ist!)

Nimm einfach ein Lied welches umsonst war, diese Lieder werden meistens nicht von dem "Copyright Schutz" entdeckt

Hol dir einfach eine Musik von YouTube ohne Urheberrecht also Lizenzfrei ist auch legal

Was möchtest Du wissen?