Ist es möglich, dass ein Neuwagen Wochen vor dem Eintreffen der Fahrzeugpapiere beim Händler steht?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist bei VW und Co leider sehr oft der Fall.

Es kann aber auch sein, dass der Händler in Zahlungsschwierigkeiten ist und die SEAT Bank den Brief nicht raus schickt ehe der Händler Geld überwiesen hat.

Du solltest also keine Vorauszahlung an den Händler leisten. Sollte er in Konkurs gehen, ist dein Geld und auch dein Auto weg.

Danke fürs Sternchen.

Grundsätzlich NIE Vorauszahlungen oder Anzahlungen leisten. Ein seriöser Händler braucht das nicht.

in der regel werden die Neuwagen angeliefert und erst wenn sie verkauft werden, werden von der jeweiligen Hersteller-Bank die Papiere angefordert. Somit ist durchaus möglich, dass das Fahrzeug auf dem Hof wochenlang steht ohne dass die Papiere da sind.

Leider übliche Praxis. Viel Glück!

Übliche Praxis ist das nur bei bestimmten Herstellern.

Vermutlich hat der Händler den Wagen noch nicht bezahlt.

das ist relativ normal !!!

Was möchtest Du wissen?