Ist es legitim nie ans Telefon zu gehen, wenn man allein zuhause ist?

5 Antworten

Du musst nicht der Sklave deines Telefons sein und werden.

Es ist dir völlig frei gestellt, ob du hin gehst oder nicht.

Allerdings, wenn deine Eltern anrufen, solltest du schon hin gehen, sie wollen wissen, ob es dir gut geht.

Ist dir selber überlassen, von daher passt schon. Aber je nachdem wie alt du bist und die Eltern dich nicht erreichen könnten sie sich sorgen machen, das könntest du durchs abheben verhindern. Könntest auch auf die Nummer schauen und dann entscheiden.

Dann soll er doch zu Dir sagen, DU MUSST DRAN GEHEN!

Es ist ja kein Zwang, das Gespräch anzunehmen, könnte allerdings auch mal sehr wichtig und dringend sein!

Nein, wenn es wichtig ist wird ja nochmal angerufen

@serpentina1

Und wenn Du dann wieder nicht dran gehst?

Es ist halt ein bisschen egoistisch (und feige, dass du lügst). Offenbar weißt du, dass es kein großes Ding wäre, den Anruf anzunehmen und die Infos aufzuschreiben.

In der heutigen Zeit wo jeder "Depp" ein Smartphone hat, kann man auch genausogut darauf anrufen... Ehrlich gesagt werde ich mir auch kein Haustelefon mehr holen wenn ich von zuhause Ausgezogen bin...

Was möchtest Du wissen?