Ist es illegal Bücher zu kopieren?

4 Antworten

Ich habe es mal so gehört : Es ist eine Ordnungswiedrigkeit wenn du es für dich kopierst und eine Straftaat wenn dues verbreitest

Für den eigenen Bedarf darfst Du Bücher kopieren. Dafür zahlt man in Deutschland schließlich auf jedes Kopiergerät in Deutschland eine Urheberrechtsabgabe. Copyshops in der Naähe von Unis müssen sogar mehr zahlen, aus den genannten Gründen ;-) Nur weiterverbreiten darfst Du die kopierten Buchseiten nicht, und schon gar nicht verkaufen.

P.S. KOMPLETTE Bücher darfst man dabei nur kopieren, wenn diese seit mind. 2 Jahren vergriffen sind.

siehe auch: http://www.bpb.de/themen/IWAWG7,0,Kreisl%E4ufedesUrheberrechts.html

Wenn Du kein Urheberrecht oder Copyright an dem Buch besitzt ist das strafbar und kann mit sehr hohen Geldstrafen geahndet werden.

Das ist eig, jedenfalls soweit ich weiß, genauso wie mit Audio und Video. Das darf ohne Erlaubnis des Urhebers nicht kopiert werden.

mfg

falsch, für den eigengebrauch kann ich soviel kopieren wie ich will. wenn ich das buch zuhause habe darf ich mit einer kopie rumrennen soviel ich will :)

@Lag00n

Nicht gaaanz richtig, komplette Bücher darfst Du nur kopieren, wenn diese seit 2 Jahren oder mehr nicht mehr erhältlich sind :-)

Was möchtest Du wissen?