Ist es Gesetzlich geregelt das Hartz 4 am 1. des Monats auf dem Konto sein muss?

5 Antworten

Normalerweise ist die Leistung am letzten Arbeitstag des Vormonats auf dem Konto. Nur wenn es Veränderungen gibt (egal aus welchem Grund) kann es mal zu Verzögerungen kommen. Da musst du dann bei deiner Bank mal kleine Brötchen backen.

Das liegt definitiv an Deiner Bank. Die SGB II-Leistungen werden so überwiesen, dass sie am 1. auf dem Konto sind. Sogar wenn der 1. ein Samstag oder Sonntag ist, habe ich das Geld am Freitag.

nein du hast das recht darauf das es zum 1ten eines monats da ist, allerdings gibts da iweder sowas ....da es wegen banken etc zu verschoebungen kommen kann muss das akzeptiert werden. allerdings nicht wenn es immer so ist und das um mehrere tage!!! normalerweise wäre es korrekt(so ist es bei alg1 auch allgmein immer) wenn das gle dzum LETZTEN eines monats da ist! und wenn der ein samstag oder sonntag ist noch einen tag früher...

so war es bei mir meistens bei alg1 oder hartz4 !

Es muss Dir zum 1. des Monats zur Verfügung stehen.Geh nochmal zu Deiner Bank und erkundige Dich wann sie das Geld erhält.

Ja denn es wird auch als voraus Leistung gezahlt

Was möchtest Du wissen?