Ist es erlaubt das man z.b. als Firmen-maskottchen einfach so in der Stadt rumlaufen...

3 Antworten

Du kannst dich verkleiden wie du willst.

Solltest du allerdings dabei Flyer verteilen, oder anders Neu-Kunden werben ist das eine Erwerbstätigkeit und muss somit angemeldet werden!

wenn aber das M. so bekannt ist das es durch sich werbung mmacht ist das ok?

z.b. Obi Bieber, Spee Fuchs, ....

@Bastelmit

Das wäre im Falle kommerziellen Interessen dienender Flyer eine Sondernutzung der Straße und damit erlaubnispflichtig.

So viel ich weiss darf man am Eingang damit rumlaufen aber nicht weiter weg... Dann braucht man eine Genehmigung grade wenn man Flyer Verteilen möchte.. Wenn Du Dir so ein Kostüm anziehst und einfach nur mit durch die Stadt läufst ohne was zu verteilen sollte das kein Problem sein... Sonst frag lieber mal bei der Stadt nach :) (Ordnungsamt)

ich glaub da gibts je nach stadt vermummungsverbot dagegen, bin mir aber jetzt nciht wirklich sicher.

Quack, mit Vermummungsverbot!

Der Fragesteller kann als Firmenmaskottchen, Pausenclown oder als Betriebsnudel jederzeit durch die Straßen ziehen, er darf allerdings –so wie hier bereits @gladyse mitteilte, keine Aktivitäten entwickeln.

Ein VErmummungsverbot gibt es nur bei Demonstrationen ect ODer sollen Motorradfahrer ihren Integral-Helm absetzen?

Was möchtest Du wissen?