Ist es erlaubt, dass die Tochter den Bruder von ihrem Stiefvater heiraten darf?

6 Antworten

Ja, man darf einen angeheirateten Onkel heiraten.

Sie dürfte sogar den Bruder von ihrem leiblichen Vater heiraten!

Wenn die Ehe der Eltern nicht mehr besteht, darf man sogar seinen Stiefvater heiraten...

Nein, den Bruder vom leiblichen Vater dürfte sie nicht heiraten, aber dessen Sohn, den Cousin.

@Bitterkraut

Doch, in Deutschland dürfen Nichte und Onkel heiraten. (Und Tante und Neffe natürlich auch - wollen ja hier keinen diskriminieren)

@guitschee

Ich stelle leicht angeekelt fest, dass du Recht hast. Wusste ich aber auch nicht....ist ja irgendwie gruselig....

@Glasdach

Das heißt, wenn jemand einen Eineiigen Zwilling hat, also genetisch identisch ist, kann der Zwilling trotzdem das eigene Kind heiraten.....auch wenn das genetisch genauso wäre, als wenn es das eigene Elternteil heiratet.

örgs

@Glasdach

Jein. Ich fände den Gedanken bei mir selber zwar auch widerlich. Ich liebe meine Onkel, aber sicherlich nicht auf DIE Art, aber nur weil wir es ekelhaft und unvorstellbar fänden, sollten wir anderen dieses Recht nicht verwehren. Ich sehe da aber eher Probleme mit Erbkrankheiten und so.

@Glasdach

Ja, im Extremfall ist das so.

Wenn der Bruder des Stiefvaters nicht der Vater der Tochter ist, geht das.

Lach. Stimmt, diese Möglichkeit hatte ich zum Beispiel gar nicht in Betracht gezogen. Der Bruder darf natürlich nicht der leibliche Vater sein ;-) und auch kein Bruder von ihr...

Ja, klar.. die beiden sind ja nicht miteinander blutsverwandt.

Ja, die sind ja nicht verwandt.

Nope 👎

Was möchtest Du wissen?