Ist es auch Schwarzfahren wenn man seinen Verbundpass vergessen hat

3 Antworten

Generell ist es erst einmal Schwarzfahren, wenn Du ohne gültigen Fahrtausweis erwischt wirst. Kannst Du aber nachweisen, dass Du für Dich gültiges Ticket (Monatskarte o. Ä.)besitzt und diese nur vergessen hast, musst Du den Nachweis innerhalb einer bestimmten Frist erbringen. In dem Fall brauchst Du nur eine Bearbeitungsgebühr zu bezahlen und bist nicht als Schwarzfahrer registriert.

Wenn deine Fahrkarte personengebunden ist, also nur für dich gilt, und du sie vergessen hast, dann ist "graufahren", das heißt, du legst dein Ticket im Kundencenter vor und zahlst nur eine Bearbeitungsgebühr von 7,50 €.

Wenn Du ohne gültigen Fahrausweis erwischt wirst, bist Du ein Schwarzfahrer. Oder wenn ein Neger (Schwarzer) Auto fährt, ist er auch ein "Schwarzfahrer"

scheis.s rasist

Was möchtest Du wissen?