Ist eine schriftliche Belehrung wegen Benutzen den Firmenausfzugs rechtens?

5 Antworten

Wenn eine Warnung dort steht, dass es sich nur um einen Lastenfahrstuhl handelt, und ihr einfach dagegen handelt, ist die Abmahnung gerechtfertigt. Dazu ist die Firma schon wegen den Unfallverhütungsvorschrift angehalten.

Der Aufzug ist anscheinend offiziell als Lastenaufzug genehmigt und nicht als Personenaufzug!

Sollte beim "ungenehmigten" Personentransport etwas passieren, haftet die Firma, die in weiterer Folge ziemliche Probleme dadurch bekommen kann, auf die ich jetzt im Detail gar nicht eingehen will. Alles nicht sehr lustig! Daher erfolgte die Abmahnung zu Recht!

LG Bernd

es ist ein stinknormaler Aufzug, kein Lastenaufzug , ich sehe ja ein, dass ich mich an diese Vorschriften halten soll, ich finde allerdings das alles etwas zu überzogen

Das ist mit Sicherheit in Ordnung von deinem Chef. Lastenaufzüge sind nun mal nicht für den Personentransport gedacht. Wenn ihr den Aufzug auch benutzt, um mal schnell nach oben zu fahren und es passiert etwas, hat deine Firma vermutlich ein heftiges Haftungsproblem an der Backe. Schlimmer für die Firma wird es dann, wenn herauskommt, dass der Chef davon wusste und nichts unternommen hat. Ich würde an der Stelle deines Chefs genauso handeln!

ich habe vergessen zu Erwähnen ist ist eine stinknormaler Aufzug, wie man ihn halt so kennt

@Danop87

deshalb hast Du ja auch eine stinknormale Belehrung erhalten wie der Aufzug zu benutzen ist laut Betriebsordnung

Im Wiederholungsfall gibt es dann eine Abmahnung, auch eine stinknormale....

Der Chef muss euch schriftlich belehren,da der Hinweis an dem Fahrstuhl,dass er nur für Lasten zu benutzen ist,ja offensichtlich nicht beachtet wird.

Ob du einen beschissenen Tag hattest oder nicht,spielt in diesem Fall keine Rolle.

Bei einem möglichen Unfall gäbe es erhebliche Probleme mit der gesetzlichen Unfallversicherung (Berufsgenossenschaft).

Wenn ihr euch an Vorgaben nicht haltet, ist es schon rechtens. Vielleicht ein wenig überreagiert.

Was möchtest Du wissen?