Ist eine Mietselbstauskunft mit nur einem Ehepartner, bzw. Interessenten möglich?

2 Antworten

Wenn deine Frau die Wohnung allein anmietet, brauchst du deine Einkommensverhältnisse nicht offenlegen. Sie muss nur angeben, dass du mit einziehst (genaugenommen nicht mal das).

Wenn es nur ein harmloser erledigter Eintrag ist, sollte es eh kein Problem geben, wenn deine Frau genug verdient.

Falls du aber überschuldet bist und ihr deshalb vielleicht schon Ablehnungen bekommen habt, würde ich an deiner Stelle garnicht auftauchen, sondern erst nachträglich mit einziehen.

Das kann dir nicht verwehrt werden.

Was möchtest Du wissen?