Ist ein Zettel als Quittung gueltig?

4 Antworten

Sicher reicht das, doch sollte natürlich der Betrag, warum sie den erhält und nochmal das Datum handschriftlich aufgeführt werden. Neben dem Betrag von 200,00 € sollte dieser ausgeschrieben sein - zweihundert - und eben den Verwendungszweck und auch, dass im Betrag keine Mwst. enthalten ist und wenn doch, dann in welcher Höhe (% und Betrag), Datum und Ort, Unterschrift des Empfängers!

Summe in Zahlen und Buchstaben, Datum, Zweck der Zahlung und Unterschrift das reicht. Es muß kein vorgedrucktes Formular sein. Es reicht aber auch jeder andere Zettel.

Wenn Sie es unterschreibt ja! :)

Ne das reicht nicht. Kann ja jeder im Kalender schreiben xD Lass dir aufjeden ne Quittung geben oder nimm nen Video auf

Was möchtest Du wissen?