Ist ein verpflichtenter Schnuppertag einer Ganztagsschule Freiheitsberaubung?

5 Antworten

Das ist weder Freiheitsberaubung noch Nötigung. Wenn Du schulpflichtig bist, musst Du dahin gehen. Allerdings solltest Du auch einmal darüber nachdenken, welchen Sinn es für Dich macht überhaupt die Schule zu besuchen.

Wenn es Freiheitsberaubung oder Nötigung wäre, könntest Du die Schule ja verklagen.

Es fängt echt an an Frechheit zu grenzen, was Schüler nicht alles als Freiheitsberaubung oder gesetzeswidrig erachten.

Die Frage nach der Freiheitsberaubung stellst du doch auch nicht beim normalen vormittags Unterricht. Am Nachmittag geht der normale Unterricht nach einer Mittagspause weiter, oder es gibt besondere Förderung. So oder so, gegen deinen Stundenplan zwischen 8-13 Uhr würdest du dich doch auch nicht "sträuben", wieso meinst du es am Nachmittag machen zu können? Nimm das Angebot deiner Schule an - geh hin und lerne!

Meiner Meinung nach gehört das zum normalen Unterricht. Also ist es Pflicht!

Eieiei. Also ich bin ja "nur" 23 Jahre alt. Aber selbst zu meiner Schulzeit hät mir mein Lehrer allein für die Frage eine Ohrfeige verpasst ^^

Was möchtest Du wissen?