Ist ein Kinderzimmer im Keller Rechtlich erlaubt?

5 Antworten

Kellerräume müssen zum Bewohnen bestimmte Voraussetzungen haben. Deckenhöhe, Licht/Fenster (nicht das übliche kleine Kellerfensterchen), beheizbar. Es gibt bestimmt noch verschiedene andere Auflagen.

Einfenster habe ich, eine heizung habe ich auch und die decken höhe ist perfekt! Mein Vater hat an alles gedacht! Er hat Teppich verlegt, Kabelverlegt und auch alles zum wohnen hergerichtet!

Na Keller kann entweder als Wohnraum oder als Abstellraum gestaltet werden. Bei ersterem könne man ihn vermieten. odr etwa nicht? brauch der ne Mindesthöhe?-- bei letzterem nicht. Demnach kann man also auch selber darin wohnen

ähm...es ist euer haus, also darfst du auch in eurem eigenen keller wohnen, wieso nicht?? solange es dort hell genug und schön gestaltet ist und nicht wie in einem kerker aussieht...

meine freundin hat auch so ein zimmer, das ist kein problem!

Es ist kein ein Familien Haus sondern ein Wohnblock wo es 9 Wohnungen gibt die jeder ein eigenen Keller hat!

@CrazyBoy1988

achso, aber ich denke, da dürfte es trotzdem keine probleme geben.

Der keller ist kein wohnraum im Sinne des Baugesetzbuches. Aber solange, wie sich keiner beschwert, dürfte nichts dagegen sprechen.

Genau das ist es ja eben wenn sich jmd beschwärt es aber keinen triftigen grund gibt sich zu beschwären was ist dann? Es gibt hier leider einpaar Mieter die wegen jeder kleinigkeit auf die Barikanden gehn!

Kellerräume sind keine Wohnräume

Was möchtest Du wissen?