Ist ein Au-Pair-Vertrag verpflichtend? Absagen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hallo. natürlich ist der vertrag verpflichtend. die famlie verlässt sich ja auf dich und es ist ja im prinzip auch der arbeitsvertrag durch den das visum gerechtfertigt und vervollständigt wird. du musst egal bei welcher organisation du bist auf jeden fall was dazu zahlen, wenn du nicht antrittst. die höhe der kosten ist abhängig von der zeit, die du zuvor bescheid sagt. solltest du absagen, nachdem du deine flugtickets bereits erhalten hast wird es auch teuer. das ist im übrigen unabhängig davon mit welcher organisation du gehst, denn die familien und auch die organisationen suchen zuverlässige personen, die nicht kurz zuvor wieder absagen ohne besonders gute begründungen zu haben!

Hallo, ein Vertrag ist verpflichtend und beide Seiten müssen sich daran halten. Entweder er wird beidseitig im Einvernehmen aufgehoben oder einseitig, fristgerecht gekündigt.

Was möchtest Du wissen?