Ist drinnen Grillen mit einem LotusGrill gefährlich?

5 Antworten

Bei dem Verglühen von Holzkohle entsteht Kohlenmonoxid, und das ist gefährlich. Es sind schon viele Leute gestorben, die einen Holzkohlengrill z.B. in ein Gartenhaus mit reingenommen haben und dann eingeschlafen sind.

Ich würde es nicht machen!

Kauft euch doch einen dieser Lavasteine oder auch heißer Stein genannt. Da machst du Brennpaste drunter und kannst problemlos auf dem Balkon grillen. Ohne Rauchgeruch und auch viel gesünder. Das Fleisch wird genauso knusprig.

Der Lotus wird auch mit Brennpaste betrieben und ist auch nicht ungesund. Heißer Stein ist nicht grillen... ;-)

du findest eigentlich alle genauen Informationen auf dieser Seite.

www.lotsugrill-xl.de

Dort Steht auch das er nicht qualmt aber es verbrennt ja trotzdem kohle wodurch ungesunde stoffe freigesetzt werden.

Ja weil du eine Rauchvergiftung in der Wohnung bekommst und stirbst. Darum grille lieber auf dem Balkon, hab auch so ein Gerät und funktioniert super.

Wenn eine Verbrennung stattfindet, geht das nur mit einem
vom Kaminfeger abgenommenen Rauchabzug. Alles andere ist zu gefährlich wenn nicht sogar tödlich.


Was möchtest Du wissen?