Ist diese Forderung vom Inkassobüro rechtens?

4 Antworten

Für die Verjährung kommt es immer auf die letzte Rate an, also wann zuletzt gezahlt wurde oder (je nach Fall) hätte gezahlt werden sollen. Wenn diese in 2013 oder früher bezahlt wurde, ist es jedenfalls verjährt.

Kann man denn irgendwie erkennen, wie die Differenz zustande kommt? Fehlen in der Aufstellung beispielsweise Raten, die du gezahlt hast?

Netter Versuch. Die Forderung wäre, selbst wenn du nicht bezahlt hättest, längst verjährt.

Einfach ignorieren, es sei denn es kommt ein Mahnbescheid vom Amtsgericht, dem dann mit dem beiligenden Formular widersprechen und gut ist.

wenn die forderung von vor dem 31.12.2013 ist dann wäre sie verjährt.

dann wartest du einfach bis etwas vom gericht kommt. vorher kannst du dem büro da einmalig mitteilen das du keine schulden dort hast

diese mail ausdrucken und damit enntwerder zum Verbrauchermarkt oder Anwalt gehen. das riecht nach fake.

Verbrauchermarkt

Du meinst vermutlich die Verbraucherzentrale oder?

Was möchtest Du wissen?