ist der Eigenanteil bei der Finanzierung von Lernmittel (Grundschule) steuerlich geltend machenend?

3 Antworten

Nein. Aufwendungen fürs Kind sind durch Kinderfreibetrag und Kindergeld bereits berücksichtigt. Leider nichts abzusetzen.

schade, danke peer80

Wenn Du den Dir den in der vorangegangenen Frage genannten Link angeschaut hättest, so hättest Du diese Frage gar nicht stellen müssen:

Ebensowenig wie die Kosten der Schülermonatskarte sind Schulbücher absetzbar - und damit entfällt logischerweise auch eine Selbstbeteiligung für Lernmittel.

hatte ich übersehen, danke für den direkten hinweis

@actom

Nimm es mir nicht übel - aber wenn Du Dir schon in der Grundschule darüber Gedanken machst, ob Du "popelige" 12 Euro Lernmittelbeteiligung steuerlich geltend machen könntest , möchte ich Dich schon einmal vorwarnen wie vieeiiil Kosten für Bücher etc. noch im Laufe der Jahre auf Dich zukommen werden - und da heißt es tw. sich warm anziehen, wenn denn ein ! benötigtes Lexikon 40 Euro kostet oder irgendwelche Formeltafeln 24 Euro etc.

Als was?

der eigenanteil beträgt 12.00 euro, kann ich den mit angeben als z.b. sonderausgaben

Was möchtest Du wissen?