Ist der Besuch der Berufsschule in einer Ausbildung Pflicht?

5 Antworten

Es gibt keine bundesweite generelle Berufsschulpflicht.

Jedes Bundesland hat eigene Regelungen:

Land - Dauer der Berufsschulpflicht

BE, HB, HE, NI - Für die Dauer des Ausbildungsverhältnisses

ST, SH, BW, MV, RP, SN - Für die Dauer des Ausbildungsverhältnisses, sofern Ausbildung vor Ende der Berufsschulpflicht begonnen

BB, NW - Für die Dauer des Ausbildungsverhältnisses, sofern Ausbildung vor Vollendung des 21. Lebensjahrs begonnen

HH - Für die Dauer des Ausbildungsverhältnisses; Pflicht endet elf Jahre nach Beginn des allgemeinen Schulpflicht oder am Ende des Schuljahrs, in dem das 18. Lebensjahr vollendet wird

BY, TH - Für Auszubildende bis zum Ende des Schuljahrs, in dem das 21. Lebensjahr vollendet wird

SL - Für die Dauer des Ausbildungsverhältnisses, spätestens bis zur Vollendung des 21. Lebensjahrs

Die nicht aufgeführten Personengruppen brauchen nicht zur Berufsschule - das macht aber i. d. R. keinen Sinn und es ist ratsam, daß ein Azubi die Berufsschule besuchen sollte, auch wenn er gesetzlich nicht verpflichtet wäre.

Fazit:

Nur in BE, HB, HE, NI ist die Berufsschule für ALLE Azubis verpflichtend.

Ich lebe in Bayern. Ist damit gemeint das ich ab dem 21. Lebensjahr nicht mehr verpflichtet bin, in einer Ausbildung die Schule zu besuchen?

@guts66

So ist es - aber man sollte dennoch weiterhin zur Berufsschule gehen - hier werden in erster Linie die notwendigen Inhalte für die Prüfung vermittelt und nicht im Betrieb...

Korrekturen:

Ergänzung:

"BE, HB, HE, NI, ST, SH - Für die Dauer des Ausbildungsverhältnisses"

"Nur in BE, HB, HE, NI, ST, SH ist die Berufsschule für ALLE Azubis verpflichtend."

Streichen: ST, SH

"(ST, SH) BW, MV, RP, SN - Für die Dauer des Ausbildungsverhältnisses, sofern Ausbildung vor Ende der Berufsschulpflicht begonnen"

Die Inhalte der Berufsschulen sind auf die Ausbildung abgestimmt, eine Alternative zu wählen, sofern möglich, wäre nicht zu empfehlen.

Was hast du gegen die Berufsschule?

Ja, es gibt in Deutschland die Berufsschulpflicht. Das sieht das BBIG und die Ausbildungsordnung vor

Nur bei Zweitausbildung oä besteht die nicht.

nein, du wirst nicht gezwungen, nur ohne Berufsschule bekommst du keinen Abschluss und wirst in der Probezeit rausgeschmissen.

Dessen bin ich mir bewusst. Die Frage war, ob es Alternativen gibt.

@guts66

Du kannst auch auf eine Berufsfachschule gehen.

@guts66

NEIN ! Das ist eine duale Ausbildung ! Las die Träumerei etwas besseres zu sein

Habe mal von Ausbildungen ohne Prüfung gelesen. Was das jetzt war weiss ich leider nicht mehr. Kann aber auch nichts besonders...tolles gewesen sein.

Ohne Prüfung gibt's keine. Ausbildung nach BBIG

@Rheinflip

Tja...dann war das wohl ne Falschaussage die da im Internet unter der Stellenbeschreibung stand 🤔

@WayWayWayWay

Quelle? Es gibt Ausbildungen nach BBIG, andere schulische Ausbildungen und Ausbildungen ohne echte Regelung.

@Rheinflip

Wie ich bereits sagte, ist es lange her 🤨 kann ich dir leider nicht geben

Was möchtest Du wissen?