Iphone totalschaden! was tun?

3 Antworten

Hallo pinkyandlulu,

das ist wirklich schlimm - ein iPhone, grad' mal zwei Monate alt ...

Aber da kannst du nix machen (außer mit den Zähnen knirschen), denn ...

  1. Du musst deinen Vertrag erfüllen, bis er endet. Aber du kannst deine SIM-Karte sicher für ein anderes Handy verwenden. Schreib mal eine Mail an deinen Provider (Anbieter).

  2. Du kannst keine Versicherung "im nachhinein" abschließen - denn Versicherungen kommen nicht für Schäden auf, die schon bestehen. Und wenn du sagen würdest, das sei erst viel später passiert, wäre das Versicherungsbetrug = Straftat!

  3. Solche Versicherungen muss man/frau immer beim Kauf mit abschließen. Nachträglich geht's meines Wissens nicht.

  4. Es gibt auch Versicherungen, die solche Sturzscäden übernehmen, dann ist aber der Beitrag höher. Die meisten Zusatzversicherungen decken aber selbst verschuldete Schäden sowieso nicht ab!

So wie es aussieht, wirst du dir wohl ein neues Handy kaufen müssen! Aber freu' dich: Zum Ende deines Vertrages wird dir dein Anbieter bestimmt ein neues Handy anbieten, wenn du den Vertrag verlängerst!

Liebe Grüße

ichausstuggi

ich habe ja den vertrag gerade wegen dem iphone abgeschlossen ja es ist echt schlimm ohne iphone zurecht zu kommen.

trotztdem danke für die antwort:

gruss

Also der Vertrag läuft weiter. Du kaufst kein Iphone mit Vertrag sondern einen Vertrag mit Iphone. Das Smartphone ist eigentlich irrelevant und du könntest die Sim auch einfach in ein anderes stecken. Man schließt ja den Vertag ab und kauft dann das Iphone für 10€ oderso. Damit wird nur gelockt...

Wie das mit der Versicherung ist weiß ich leider nicht. Ich möchte dir ja jetzt auch nichts falsches erzählen. Eventuell kannst du ja mal beim Vertragsanbieter (ich schätze Telekom) anfragen ob du ein neues Iphone bekommst...

Natürlich musst du es weiterhin bezahlen. Nachträglich zu versichern ist nicht möglich. Falsche Angaben zu machen wäre Betrug.

Was möchtest Du wissen?