iPad kaputt. Zahlt meine Hausratversicherung?

5 Antworten

Ist schon komisch, wie viele von den Dingern immer wieder kaputt gehen.

Ansonsten kann ich nur den Hans ergänzen: Explosion, Blitzschlag, Hagel.

Mit anderen Worten - Du musst selber für Deinen Schaden aufkommen.

Erfahrungsgemäß kann ich auch nur davon abraten, daraus einen Haftpflichtschaden zu machen. Unabhängig von Dir, weil ich es Dir auch** nicht** unterstelle - aber viele versuchen es halt. Dumm ist nur, wenn die Schadensschilderung nicht zum Schadensbild passt.

Ein Feuer ist da nicht nötig. Es genügt, wenn ein Sturm (min. Windstärke 8) einen Baum auf Dein Handy stürzen lässt. Das muss aber innerhalb der Wohnung geschehen.

:-))

@SgtMiller

Ideal wäre, wenn durch den umgestürzen Baum in der Wohung sich noch ein Leitungswasserschaden ereignet. Wenn das iPad dann ertränkt wird, ist es wenigstens von der Schadensschilderung plausibel....

@jona968

Vielleicht google(n) gerade die Schadensabt. der AXA gutefrage.net mit Stichwort AXA - Schäden -Wie mache ich es richtig ? und lachen sich schlapp.. !

In diesem Sinne

HG DerMakler

Feuer, Leitungswasser, Einbruchdiebstahl, Sturm. Du kannst es dir aussuchen.

Wenn du dir so ein teures Teil zulegst, solltest du besser darauf aufpassen. Warum sollte die Versichertengemeinschaft eintreten, wenn du nicht auf deinen Kram acht gibst?

iPad auf Balkon gelassen und dann hats gestürmt? Würde gehen oder?

@ChupaMe

Ächz,

wo kann ich denn einen geplanten Versicherungsbetrug zur Anzeige bringen?

@ChupaMe

Wahnsinn auf was für blöde Ideen manche kommen. Versicherungsbetrug ist eine Strafttat und wird entsprechend bestraft.

Nö,die zahlt nicht. Das wäre ein Fall für die Haftpflichtversicherung,aber deine eigene reguliert das nicht...

Wenn du es selbst zerstört hast zahlt die Versicherung natürlich nicht.

Was möchtest Du wissen?