Investition mit 50€ Startkapital?

5 Antworten

Was verstehst du unter "gewinnbringend"?

Mit 50€ hast du eigentlich kaum Möglichkeiten das auch wirklich so anzulegen das am Ende tatsächlich Gewinn raus springt. Bei vielen Optionen braucht es ein Depot/Konto das Gebühren kostet, da würdest du dann wohl drauf zahlen, wenigstens aber kein Gewinn machen.

Wenn du die 50€ vermehren willst hast du die Chance es im Casino zu versuchen, alternativ stehen noch andere Glücksspiele wie Sportwetten oder Lotto zur Auswahl.

Wenn du in Zukunft gewinnbringend investieren möchtest solltest du die 50€ auf die Seite legen und weiter sparen bis du ein gewisses Kapital zur Verfügung hast, sobald du wenigstens noch eine 0 hinter die Zahl bekommst kannst du klein anfangen.

Ok, wenn ich 500€ nehme, was empfiehlst du dann?

@Alleswisser02

Häng noch 2 Nullen an, dann reen wir weiter.

@Alleswisser02

Kommt drauf an welche Erwartungen du hast, aber selbst mit 500€ wirst du nicht reich werden. Auch wenn ich von Krypto-Währungen nicht sonderlich viel halte kannst du mit 500€ dort mit etwas Glück dein Geld in relativ kurzer Zeit vermehren, mit extrem großen Sprüngen brauchst du da allerdings nicht rechnen.

Langfristige Investments sind für dich jedenfalls keine Option, dafür ist deutlich mehr Kapital von Nöten um das Geld auf verschiedene Investments zu splitten was das Ausfallrisiko verringert.

Du solltest dir aber im klaren sein das jedes Investment ein gewisses Risiko mit sich bringt, daher solltest du immer nur so viel investieren wie du auch als Verlust verkraften kann.

Mit 500€ würde ich an deiner Stelle mein Glück mit Sportwetten versuchen, natürlich ist dafür eine gewisse Portion "Wissen" nötig um auch mit einem positiven Ergebnis rechnen zu können.

Lotto ist jedenfalls keine Option da man dort nur mit einem Gewinn raus geht wenn man den Jackpot knackt, die kleineren Gewinne die man erhält reichen nicht mal aus um den Einsatz auszugleichen.

Wenn du von den Investments leben möchtest bedarf es nochmal deutlich mehr als die 50(0)€ Startkapital. Mit ausreichend Kapital stünden dir einige Optionen für Investments offen wie z.B. Aktien oder Rohstoffe. Wenn du damit in Zukunft Geld verdienen möchtest solltest du dir eine

Da die Summe echt lächerlich ist rate ich dir eher zu spekulieren als zu investieren. Da kannste Casino gehen, Fussballwetten machen oder Lotto spielen. Spass bei Seite :) wenns nur 50 euro sind, würde ich mir Kryptowährungen holen. Die sind extrem volatil aber es ist sehr wahrscheinlich, dass du deinen Einsatz innerhalb eines Jahres oder schneller verdoppelst oder gar mehr. Schau dir mal bitcoin, ethereum und wie sie alle heißen an.

Ich dachte eigentlich eher an solche Sachen wie zum Beispiel an und Verkauf

Kryptowährungen sind ein einziges Auf und Ab, damit ist es mittlerweile schwierig geworden und lohnt sich eigentlich nur noch für die, die es sich leisten können einen Verlust zu erleiden.

@olfinger

Der markt hat sich halt von dem hype erholt. Wenn du im Dip kaufst machste locker 10 bis 30 % nach ein paar wochen. Ich selbst seh das ganze eh long term und rühr meine coins erstmal ein bis 2 jahre nicht an. Aber die 50 euro sind hier immer besser investiert als woanders. Aktien? Machste viel zu wenig draus bei 50 €. Glücksspiel hat zu hohes risiko. Bei kryptos hast du weniger risiko als bei Glücksspiel und einer recht hohe Wahrscheinlichkeit eine hohe Rendite zu erzielen. Bei 50€ wäre ein totalverlust auch sicher verkraftbar. Ist aber sehr unwahrscheinlich es sei denn du bist ängstlich und emotional. Dannn sollte man aber eh die finger davon lasen

Da gibt es SEHR viele Möglichkeiten!

den großen Betrag auf viele Anlagen verteilen, wegen des Risikos

Investiere in die Umwelt! Mehr dazu erfährst Du bei uns!

Was möchtest Du wissen?