Internet Vertrag (1 und 1) nach Kündigung wechseln und vorhandenen Router behalten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Generell kannst du den Router weiter bei  1&1 sowohl als auch bei einem anderen Provider benutzen vorausgesetzt man hat die einwahldaten vom Router und dieser nicht ferngewartet ist wie zum Beispiel bei unitymedia.

Wenn man z.b. Einen homeserver von 1&1 hat dann ist das meistens eine FritzBox. Diese kann man dann in Werkseinstellung setzten und Neu einrichten.

Laut neustem Gesetz muss jeder Anbieter den Ent-Sperrcode des Routers dem Besitzer mitteilen, damit der Router auch für andere Anbieter nutzbar bleibt. 

Was möchtest Du wissen?