Internationaler Führerschein ungültig, wenn man nach der Beantragung umgezogen ist?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nach Handbuch des ADAC muss der Internationale Führerschein  von Führerscheinstelle des Wohnortes ausgestellt werde bei Umzug.Kosten 15€

Mit freundlichem Gruß

Bley 1914

Also zum Zeitpunkt der Ausstellung habe ich noch woanders gewohnt, weshalb es zu der Zeit mein Wohnort war.. aber ich schätze mal, dass du mit der Antwort sagen willst, dass man nach einem Umzug den internationalen Führerschein noch einmal neu bei der nun zuständigen Führerscheinstelle beantragen muss oder ?

@Draxler161

Wenn der Wohnort in einem anderen Führerscheinstelle Kreis Kreisfreie Stadt liegt,ja

@Bley1914

Alles klar, vielen Dank!

Der ist nur in Zusammenhang mit einem Nationalem Führerschein gültig laut ADAC:https://www.adac.de/infotestrat/adac-im-einsatz/motorwelt/internationaler_fuehrerschein.aspx

Vielen Dank erstmal!

Aber die Frage ist ja, ob der internationale Führerschein auch gültig ist, wenn dort nicht dieselbe Adresse wie in meinem deutschen Führerschein steht...

@Draxler161

In einem deutschen Führerschein steht keine Adresse.

@Teddy42

Also in meinem Führerschein stehen Landkreis und Stadt.. und die stimmen jedenfalls nicht mit der Stadt im internationalen Führerschein überein..

Was möchtest Du wissen?