Interessefrage: Harz 4, Wohnung 61 qm, aber nur 400 Warm, Wäre okay?

5 Antworten

Über den Sinn der Vorgaben bei Hartz4 brauchen wir ja nicht zu diskutieren...

Nein, würde abglehnt mit der Begründung, dass dann die Heizkosten (die ja voll übernommen werden) zu hoch würden.

Die bezahlen einem lieber ein schlecht isoliertes Altbau "Loch" wenn die m² Größe passt, als eine energetisch gut isolierte Wohnung, wenn sie zu groß wäre.

Das siehst Du grundsätzlich schon richtig, weil die Wohnung ja insgesamt angemessen sein soll. Wo es vielleicht Probleme geben könnte wäre bei den Heizkosten, wenn diese erheblich über denen einer Wohnung mit den zulässigen 45-50 m² liegen.

Es wäre ja Sinnlos jemanden in eine kleinere für mehr Geld zu stecken. Oder sehe ich das falsch ?

Wie wir das sehen ist egal, entscheidend ist, wie es das Jobcenter sieht.

die Wohnung muss angemessen sein - dabei geht es um qm und Preis ...

Das kommt immer auf den jeweiligen Sachbearbeiter an.

Genau darauf läuft es letztlich hinaus.

Was möchtest Du wissen?