Instagram Bilder klauen strafbar?

3 Antworten

Du darfst die Bilder speichern, für Eigennutz verwenden (z.B dir ein Poster draus machen und an die Wand hängen) aber nicht selber ins Internet stellen oder weiterleiten. Theoretisch. Allerdings wird in dem Fall auch keine wirklich große Strafe folgen, wenn du alles gelöscht hast, weil es nicht nachweisbar ist.

Welche Strafe könnte denn auf mich zu kommen wenn die Person zB Screenshots hat und es eben doch irgendwie nachweisen kann?

@A1is40

Du kannst einfach deinen Instaname etwas abändern, dann kann diese person das mit Screenshots nicht mehr nachweisen, da dann dort ein anderer Name steht. Instagram kann das jedoch noch nachweisen, falls die angefragt werden, die speichern alles und jeden.

Ebenfalls keine. Screenshots können mit Photoshop super nachgestellt werden, deswegen gilt dies nicht als sonderlich erfolgreiches Beweismittel. Sie/Er müsste schon klar beweisen können, dass du Bilder von ihr/ihm entwendest hast. Und das ist eben schwierig auf Social Networks.

Doch, du hast gegen die Instagram AGB verstoßen, da du bei Nutzung zustimmen musst, dass du sämtliche Rechte über die Bilder besitzt, die du hochlädst. Dass du jetzt aber angezeigt wirst, bezweifle ich eher weniger.

Es ist nur so dass ich selber gerne eine Person anzeigen würde nur ist dies auf den Account zurück zu führen. Kann die Person die ich anzeigen möchte (nicht die von der ich die Bilder benutzt habe) mich auch dafür anzeigen? Oder sagt mir die Polizei dann dass ich die Person benachrichtigen muss und sie kann dann entscheiden ob sie mich anzeigt?

@A1is40

Du kannst diese Person nur anzeigen, wenn sie deine Bilder benutzt hat. Wenn sie Bilder von irgendeinem Promi oder aus dem Internet genommen hat, kannst du das Instagram zwar melden, aber eine Anzeige käme hier nicht in Frage.

@Wiese48

Nein nein, die Anzeige die ich machen möchte hat nichts mit einem Account zu tun. Man könnte dadurch nur zurückführen dass ich so einen Account besitzt habe und eben die Bilder benutzt habe. 

@A1is40

Warum musst du diese Person denn dringend anzeigen? Hat sie deine Bilder benutzt?

@Wiese48

Nein, wegen Morddrohungen und allgemein Drohungen an meine Freunde, Familie und mich und das aus einem lächerlichen Grund. Sprich eine Person der ich so etwas wirklich zutrauen würde.

Wie kommst du darauf, dass man seine Rechte abtritt, wenn man Bilder irgendwo hochlädt?

Dann dürfte man ja alles, was im Internet steht, für seine Zwecke verwenden.

Naja, wenn du ein Bild auf Instagram hochlädst, oder auch auf Whatsapp verschickst, dann können diese Unternehmen diese immer nutzen, denn in den AGB bestätigt man, dass man bei Upload sämtliche Recht an das Unternehmen abtritt. Dies gilt aber bloss für das Unternehmen, nicht für Nutzer.

Was möchtest Du wissen?