In welchen Monat muss ich mich beim Arbeitsamt melden?

3 Antworten

Wenn du einen befristeten Arbeitsvertrag hast,dann musst du dich 3 Monate vorher Arbeit suchend melden,wenn dein Vertrag also ende Oktober ausläuft,dann solltest du dich ende Juli melden !

Du musst dich "arbeitssuchend" melden, sobald feststeht, dass dein Vertrag nicht verlängert wird.

Am ersten Tag der tatsächlichen Arbeitslosigkeit musst du dich dann PERSÖNLICH arbeitslos melden.

man chef sagte mir 3 monate vor vertragsende damit ich kein sperrung bekomme

@Steve234

Hans, das ist falsch.

Bei einem befristeten Vertrag muss man sich 3 Monate vor dem Auslaufen des Vertrags bei der Agentur für Arbeit arbeitssuchend melden.

Tut man das nicht, so erhält man eine Sperre.

Schöne Worte des Arbeitgebers, dass man sicher übernommen wird, schützt nicht vor einer Sperre, wenn man dann real nicht übernommen wird.

@ DerHans !

So langsam solltest du es aber wissen,dass man sich bei einem befristeten Arbeitsvertrag 3 Monate vorher Arbeit suchend melden muss,denn das Ende der Beschäftigung steht laut Vertrag schon fest.

Was bringt es dem Fragesteller wenn er sich auf das Wort des Chefs verlässt und dann 2 Wochen vorher gesagt bekommt das es keinen neuen Arbeitsvertrag gibt,dann bekommt der Fragesteller min. 1 Woche Sperre.

ja, am 1. tag der alosigkeit melde ich mich immer per fax und auch persönlich arbeitslos. fax wg. beweisbarkeit und kündigungsschreiben mit faxen.

Was möchtest Du wissen?