In welchen Fächern muss ich gut sein um Rechtsanwältin zu werden?

2 Antworten

Nein. Du brauchst Abitur, um Jura zu studieren. Gut in Deutsch zu sein, hilft, genauso wie in Politik und Geschichte.

Zuerst Abitur machen. Mit dem Abitur weist man nach, dass man studierfähig ist. Dann kann man sich um einen Studienplatz in der Rechtswissenschaft bewerben.

Als Jurist muss man einerseits gut mit Sprache umgehen können, andererseits aber auch ein ausgeprägt logisches Denken haben. In den Fächern Politik, Geschichte, Deutsch, aber auch Mathematik oder Latein sollte man nicht zu schlechte Noten haben.

Was möchtest Du wissen?