In welche Räumen euer Wohnung habt ihr die Wand gestrichen?

7 Antworten

Hi, also ich bin ein Fan von Alpina-Weiß :) vorher Rauhfaser tapeziert, also ganz "klassisch", im Flur und an Decken oder Dachschrägen im Bad hab ich weißen Rauhputz aufgetragen, den man (später) auch damit rollen kann, Gruß

ich habe Küche und Wohnzimmer "mediterrran" gestrichen; also aber einem 10 cm Absatz/Abstand von der Decke genommen, die weiß ist, damit sich das ab hebt.

Natürlich mit Krepp-Klebeband vorher abgeklebt

ich finde, es sieht gut aus

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

"habt ihr da die wände gestrichen und wenn ja wie?"

  1. Ja
  2. Von Hand mit Rolle, Pinsel und Farbe auf Raufaser

Angenehm sind immer Pastell- bzw. Cremetöne.

Weiße Wände sind steril und blenden bei Sonneneinstrahlung. Wenn, dann weiße Decke und mit etwas Umbra abgetönte Wände für Wohnzimmer etc. . Das passt dann auch zu allen Holzmöbeln.

Im Schlafzimmer lieber "kalte" Farben wie Türkis und Blau verwenden. Das verringert die gefühlte Temperatur.

Rot geht in keinem Wohnraum, da es aggressiv macht. Als Wischtechnik im Flur allerdings gut geeignet, wenn der Raum nicht zu dunkel ist.

Grau ist nur etwas für Leute, welche auf der Suche nach einer Depression sind.

Klischee juchhe! :P 
Graue Wohnzimmerwände sind gar nicht mal so selten, sie sind angenehm neutral und können zusammen mit passenden Möbeln durchaus stilvoll und lebendig aussehen.

Ich würde eher von Pastellpink oder Babyblau Zustände bekommen. ;) 

@Generaelin

Ich habe nicht an Babyzimmerfarben gedacht.

Ich mag keine gestrichenen Wände. Gibts bei mir nur im Arbeitszimmer, Bad über dfen Fliesen und der Küche

Bei uns sind alle Wände gestrichen da ich keine mustertapeten mag

Was möchtest Du wissen?