Kann ich in die Schule trotz Krankschreibung?

5 Antworten

Natürlich darfst du in die Schule,wenn es dir besser geht und du kein lust mehr hast Zuhause zu bleiben darfst du bestimmt wieder in die Schule.Solltest aber vorher noch mal zum Arzt gehen.

Kurier Dich erstmal aus. Es ist wiechtig, dass der Körper sich von so einem Infekt erholt. Wenn Du wieder in die Schule gehst, ist das Stress für den Körper und da kannst den Infekt wieder bekommen. Nimm´s leicht schlafe aus, geh die Tage ruhig an. Hast in Deinem Leben schon noch genug Zeit zur Schule zu gehen.

Du solltest wenigstens vorher den Arzt fragen, denke ich.

Magen-Darm ist ja auch ansteckend. Und vielleicht wollte der Doc auch in dieser Hinsicht vorsichtig sein.

Du kannst schon wieder gehen, das ist kein Problem wegen Versicherung! Es ist ja kein "Schulverbot" ... :-)

Du solltest aber bedenken, dass Magen-Darm-Grippe ansteckend ist und auch wenns dir wieder besser geht, heißt es nicht, dass es schon "vorbei" ist .... Magen-Darm-Grippe kommt manchmal ganz schnell wieder! Ich hatte mal insgesamt 4 Wochen Magen-Darm-Grippe (mit Unterbrechung), weil ich immer gleich wieder zur Uni gegangen bin (wichtige Termine usw.), wenns wieder ging ... im Nachhinein hab ich so mehr verpasst, als wenn ichs ordentlich auskuriert hätte!

Sprich: Wenn du die zwei Tage mehr "schulfrei" verkraften kannst, bleib lieber daheim!

Also der neben mir sitzt gerade der meint man darf das eigentlich nicht machen, aber ich denke wenns dir wieder gut geht, wieso solltest du dann nicht hindürfen sobald du niemand ansteckst. Also vielleicht vorher nochmal zum Arzt und nachfragen.

Was möchtest Du wissen?