in der 30 zone mit 55 kmh gebiltzt und bin noch in der probezeit

3 Antworten

Das gibt eine Strafe von € 80,00  +  1 Punkt in Flensburg (kein Fahrverbot)

Ich denke so ca. 2-3 Wochen kommt der Bescheid.

http://www.junges-fahren.de/asf/2.htm

Es ist ein sog. A-Verstoß. Ich vermute einmal, dass die 55km/h schon der Wert abzüglich der Messtoleranz ist. Wenn es Dein erster ist, bedeutet das Aufbauseminar, Verlängerung der Probezeit um 2 Jahre.

schau mal hier:

https://www.bussgeldkatalog.org/?gclid=CJCEi__PosUCFeiWtAodAy0AEQ

25 km/h zuviel innerhalb geschlossener ortschaft und das noch in einer 30er zone, ordentlich! wenn du nicht aus der hoffentlich schmerzhaften strafe lernst, hast du eigentlich nichts auf unseren straßen verloren!

Die 30er Zone spielt absolut keine Rolle, es zählt nur inner- oder außerorts. Wenn die 55km/h schon den Toleranzabzug enthalten, bekommt er für die Geschwindigkeitsübertretung von 21-25 km/h 1 Punkt in Flensburg und 80 Euro Bußgeld.

http://www.bussgeldkatalog.de/geschwindigkeit/

Da es 1 A-Verstoß ist, wird sich die Probezeit um 2 Jahre verlängern und er wird ein Aufbauseminar besuchen müssen (Kosten hier in Hannover ca. 300 Euro)

Nach einer moralischen Bewertung wurde nicht gefragt. Auf Wunsch suche ich Dir hierfür ein passenderes Forum.

@lastgasp

Nach einer moralischen Bewertung wurde nicht gefragt. Auf Wunsch suche ich Dir hierfür ein passenderes Forum.

Diesen Text solltest Du Dir kopieren und speichern. Denn er ist bei solchen Fragen regelmäßig anwendbar. ;)

Was möchtest Du wissen?