Immer noch keinen Arbeitsvertrag erhalten?

5 Antworten

wenn dir der job das wert ist hoffe und beisse die zähne zusammen.

wenn nicht dann bist du ohne Arbeitsvertrag auch nicht verpflichtet da zu arbeiten, da er ja eh schon in Verzug ist.

selbst wenn die papiere noch dauern sollen, was keinen sinn macht bei über einem monat!.

Sollte er wenigstens die kohle rausrücken

Arbeitsverträge sollten immer schriftlich sein.

Mündlich geht auch. Bei € 450,- Jobs nicht ausgeschlossen.

Frage einfach nach, wann die Firma die Zahlungen an ihre Mitarbeiter immer durchführt.

Das ist allgemein und nicht eine persönliche Beschwerde

Nirgends ist festgelegt, dass Arbeitsverträge der Schriftform bedürfen. Im Gegenteil, ein Arbeitsvertrag kann auch mündlich oder durch konkludentes (= schlüssiges) Handeln zustande kommen.

Das ist korrekt,aber extrem selten in der heutigen Zeit.

du solltest nochmal nachfragen, bis du den Vertrag und deinen Lohn bekommst 

Man fängt eigentlich keine Arbeit an ohne entsprechenden Arbeitsvertrag unterschrieben zu haben, wo sämtliche Angaben wie Probezeit, Urlaub, Kündigungsfrist usw. schriftlich festgehalten sind. So wie es jetzt aussieht hast du nichts in der Hand.

Was möchtest Du wissen?