Im Grundgesetz steht, dass Deutschland keinen Krieg mehr führen darf, aber was ist mit Afghanistan?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

deutschland baut mehr waffen pro person die dank G36 wurde die weltunergangsuhr um 11sec richtung 12uhr gedreht und hast du dir schon mal angeschaut wie oft die im fernsehen was über krige bringen und adganistan und wie die marine anegblich piraten verfolgt eig solte man meinen wir sind im krieg aber nein deutschland darf sich nur verteidigen und DE nutzt das so aus das man meinen könte wir sind im 3wk so wie wir waffen bauen trotz so viel schulden aber pssssst ich will ja nich zu viel veraten lass dich doch überaschen bald ham wa bestimmt wieder atombomben dauert nich mher lang napalm ham wa ja schon wieder die alten schnarschzapfen beim bund phhh

damit will ich sagen wir verteidigen uns nur XD

@Stalkermax

Ist immerwieder interessant wie schlecht eine Antwort sein kann und trotzdem HA wird.

  1. Die Marine verfolgt (auch nicht im Fernsehen) keine Piraten sondern sichert das seegebiet
  2. Wir bauen Waffen trotz schulden???? Deutschland KAUFT waffen für seine Armee. Deutsche Rüstungskonzerne BAUEN Waffen zum Verkauf.
  3. "...wieder Atombomben"...wir hatten nie welche.
  4. Napalm haben wir nicht.

btw.Salkermax: KÖNNTEST DU DAS NÄCHSTE MAL DIE GESTELLTE FRAGE BEANTWORTEN?!

btw.bilboking: KÖNNTEST DU DAS NÄCHSTE MAL EINE NICHT VORHANDENE ANTWORT BITTE NICHT ALS HILFREICHSTE ANTWORT KENNZEICHNEN?! Danke

@Stalkermax

Ist immerwieder interessant wie schlecht eine Antwort sein kann und trotzdem HA wird.

  1. Die Marine verfolgt (auch nicht im Fernsehen) keine Piraten sondern sichert das seegebiet
  2. Wir bauen Waffen trotz schulden???? Deutschland KAUFT waffen für seine Armee. Deutsche Rüstungskonzerne BAUEN Waffen zum Verkauf.
  3. "...wieder Atombomben"...wir hatten nie welche.
  4. Napalm haben wir nicht.

btw.Salkermax: KÖNNTEST DU DAS NÄCHSTE MAL DIE GESTELLTE FRAGE BEANTWORTEN?!

btw.bilboking: KÖNNTEST DU DAS NÄCHSTE MAL EINE NICHT VORHANDENE ANTWORT BITTE NICHT ALS HILFREICHSTE ANTWORT KENNZEICHNEN?! Danke

nicht ganz richtig, da steht: Von deutschem Boden darf kein Krieg ausgehen, d.h. Deutschland darf keinen Krieg starten. Und diesen Krieg in Afghanistan hat Deutschland nicht gestartet, es beteiligt sich daran, so defensiv es eben möglich ist. Zu 100% ist es leider nicht möglich.

Im Grundgesetz steht das wir das friedliche Zusammenleben der Völker nicht stören dürfen und keinen Angriffkrieg vorbereiten dürfen.

Das wir keinen Krieg führen dürfen steht da nicht (wär auch ziemlicher schwachsinn).

  1. Wir sind nicht im Krieg (zu sowas braucht man eine Kriegserklärung usw.)
  2. Wären wir in einem, würden die Soldaten nicht gegen das GG verstoßen (im Gegenteil, Sie würden den in ihm festgeschriebenen Auftrag befolgen)

Nebenbei, wär es dir lieber wenn sich unsere Soldaten nicht mit der Schusswaffe verteidigen dürften?

naja Krieg ist ja immer zwischen Zwei (Staaten), in Afghanistan sind die aber nur weil der Staat Afghanistan mit den Taliban und Terroristen überfordert sind. Meiner Meinung sollten die aber wieder raus aus Afghanistan, um einfach mal zu gucken was passiert.

die befinden sich nicht im Krieg!!!! die haben die erlaubniss zu schießen wenn es Notwendig ist. oder willst du dahin gehen und dastehen und dich abknallen lassen.

Was hat es mit Artikel 16a, Absatz 2 - 5 Grundgesetz auf sich?

In Artikel 16a des Grundgesetzes heißt es:

1) Politisch Verfolgte genießen Asylrecht. (2) Auf Absatz 1 kann sich nicht berufen, wer aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Gemeinschaften oder aus einem anderen Drittstaat einreist, in dem die Anwendung des Abkommens über die Rechtsstellung der Flüchtlinge und der Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten sichergestellt ist. Die Staaten außerhalb der Europäischen Gemeinschaften, auf die die Voraussetzungen des Satzes 1 zutreffen, werden durch Gesetz, das der Zustimmung des Bundesrates bedarf, bestimmt. In den Fällen des Satzes 1 können aufenthaltsbeendende Maßnahmen unabhängig von einem hiergegen eingelegten Rechtsbehelf vollzogen werden.

(...)

(usw.)

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_16a.html

Warum genau steht das überhaupt da, "Auf Absatz 1 kann sich nicht berufen, wer aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Gemeinschaften oder aus einem anderen Drittstaat einreist..." usw. ?

Wie ist es zu diesen Absätzen 2 bis 5 des Artikels 16a GG gekommen?

Warum wurden die Absätze 2 - 5 von Artikel 16a GG überhaupt eingeführt, wenn sie nicht eingehalten werden?

Wird Artikel 16a, Abs. 2 - 5 überhaupt in irgendeiner Weise angewendet? Ist ja immerhin das Grundgesetz, und Gesetze müssen ja eigentlich eingehalten werden, oder nicht?

Oder wurde Artikel 16a GG Artikel, Abs. 2 - 5 früher eingehalten und heute nicht mehr?

Warum dann früher und heute nicht mehr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?