Ihr Angebot wurde entfernt: Urheberrechtsverletzung - unautorisiertes Angebot?

5 Antworten

Mit der Verwarung bleibt es denke ich auch bei der Abmanung. Meiner Meinung nach reicht aus wenn du Rücksprache hälst. Die Verwarnung soll zeigen, dass es auch besser wäre den Virtuellen Gegenstand, anstatt bei Ebay im Ea-Shop zu verkaufen.
Trotz allem wäre es hilfreich die AGB's und Datenschutzrichtlinien zu überfliegen, um nachzuschauen, ob man da was übersehen haben könnte. Dann wärst du auf der sicheren Seite. Wenn du noch weitere Fragen haben solltest kann du mich auch jederzeit anschreiben. 

MFG Mario

Das kann sein das der Rechtinhaber hier noch weiter geht, --> Abmahnung - Schadensersatz - ist aber nicht die Regel mit em Löschen des Angebotes ist das bei ersten mal em Ende. Grundsätzlich würde dem Rechteihaber jedoch Schadensersatz zustehen. Ich gehe nicht davon aus das hier noch was kommt.

Tja der Rechteinhaber dieser Spiele hat solche Verkäufe eben nicht legalisiert, deshalb wurde das Angebot entfernt. Ich denke weniger dass dies mit dem Bild zu tun hatte als mit dem eigentlichen Angebot.

Du solltest keine weiteren Massnahmen befürchten, allerdings Finger weg von solchen Angeboten. Wenn Du mehrmals ähnliche Probleme bei Ebay bekommst, wird Dein Account von Ebay dicht gemacht.

Alles Gute

Das obliegt dem Rechtsinhaber.  Kann sein das du noch eine Geldstrafezu erwarten hast. Doch das entscheiden wir hier nicht.

Man kann doch nicht fremde Fotos verwenden.Imübrigen hattest du die Erlaubnisüerhaupt von denen den Account zu verkaufen?


Desweiteren bist du auch 18, sonst hast du bei Ebay auch noch Vertragsbruch begangen.


Was möchtest Du wissen?