Ich wurde von meiner Bank gekündigt

5 Antworten

Sprich doch erst mal mit der Bank. Es ist ja für Dich auch mit Aufwand verbunden eine neue Bankverbindung auf Rechungen usw. anzugeben. Vielleicht besteht ja die Möglichkeit, dass Du Dein Konto weiterhin mit den Konditionen für ein Geschäftsgirokonto nutzen kannst. Selbst wenn das Konto "technisch" schon aufgelöst wurde ist es bei vielen Sparkassen/Banken möglich das Konto inkl. Deiner Kontonnummer zu reaktivieren.

Ich würde auf jeden Fall erst das Gespräch suchen. Wenn Du Dich dann nicht einigen kannst ist es vermutlich eh sinnvoller zukünftig mit einer anderen Bank zusammenzusarbeiten. - Viel Erfolg!

Eine Bank kann unter Einhaltung der Fristen gemäß der AGB ein Konto kündigen. Wenn es unbedingt diese Bank sein soll kannst du nur anfragen ob einer Umstellung auf ein Geschäftskonto zugestimmt wird.

Da für Geschäftskonten teilweise erhebliche Gebühren erhoben werden, hast du die Bank in deren Augen betrogen. Ob sie dann noch Interesse an einer Geschäftsverbindung haben, kannst du nur auf Nachfrage erfahren.

Wohl kaum , die haben die Daten ja gespeichert . du musst dir eine andere Bank suchen

Es herrscht Vertragsfreiheit.

Was möchtest Du wissen?