Ich wurde mit einem 125ccm Roller von einem mobilen Blitzer geblitzt

5 Antworten

Ich würde mich nicht darauf verlassen, dass sie dein Kennzeichen nicht haben. Mittlerweile solltes sie soweit fortgeschritten sein, dass auch Zweiräder zur Kasse gebeten werden. Der Bussgeldkatalog beantwortet alke anderen Fragen.... was rast du auch so ?

wenn sie dich erwischen, dann ist erstmal der Roller weg, das Bußgeld für das zu schnelle Fahren, dann 3 Monate Führerschein weg und mindestens 200 euro Bußgeld.

Erfahrungsgemäß geht die Polizei, wenn man das Kennzeichen von Zweiradfahrern nicht fotografiert hat, mit weiteren Mitteln zur Sache. Sprich: Wenn du in der Nähe des Blitzerstandortes wohnst, werden sie nach dem Rollermodell, dem Helmmodell nebst Farbe sowie der Kleidung, die du getragen hast, fahnden. Denn 50 zu schnell innerhalb geschlossener Ortschaften ist keine Ordnungswidrigkeit mehr, sondern stellt einen Strafbestand dar. Hier wird "etwas" anders verfahren.

Ich wohne 15 Kilometer weg Jacke eine schlichte rote Helm war ein alter und der Roller ist seit 3 Tagen zugelassen

@julianroller

...dann würde ich mal die Jacke in den Schrank hängen, einen neuen Helm kaufen und vielleicht mal eine Woche mit der Bahn fahren...

Was meinen sie mit Roller weg ? Weg im Sinne von Polizei zeigt den ein oder nur nicht fahren ?

Und was mit MPU und ein Freund meinte wenn es ganz schlimm ist Führerschein Verweigerung ?

keine Beweismittel vorhanden.Kein Nummernschild sichtbar und sicher auch kein Gesicht.

meines wissens gibt´s auch blitzer die roller oder Motorräder auch von hinten blitzen.. die Polizei ist ja nicht doof...

Kommt drauf an ob der Blitzrr nur von vorne Blitzt,oder von hinten umd vorne

Was möchtest Du wissen?