Ich will ein Flug bei Opodo buchen und da stehen irgendwelche Versicherungen die extra Kosten , soll ich das mitbuchen?

4 Antworten

Die Frage ist: brauchst du diese Versicherung/en?

Wenn du den Flug über Kreditkarte bezahlst hast du die meisten dieser Versicherungen bereits.
Oder hast du bereits eine Jahresversicherung gegen diese Risiken?

Welchen Wert hat dein Gepäck? Wenn der Flug nur ein paar Euro kostet,  du nur wertloses Gepäck hast,  bereits eine Auslandsreisekrankenversicherung hast oder überhaupt nicht ins Ausland fliegst (bzw. Innerhalb des Schengenraum bleibst) du keine teuren Kosten für die Unterkunft während der Reise gebucht hast?
Oder du dir des Risiko bewusst bist und es auch selbst tragen möchtest,  dann sind diese Versicherungen unnötig....  Sonst eben nicht.

Opodo möchte einem gern suggerieren, dass diese Versicherungen notwendig sind und dann man ein hohes Risiko eingeht, wenn man diese nicht abschließt.

Eine Reiserücktrittversicherung kann bei teuren Reisen sinnvoll sein, welche du lange im Vorraus buchst und bestimmte Risiken gibt, dass ein Nichtantreten eintritt (z.B. Kinder ...). Dies kannst nur du abschätzen.

Verspätete Flüge??? Hier muss die Fluggestellschaft einspringen!!

Gepäckversicherung: Bei Verlust haftet die Fluggestellschaft oder zumeist andere bestehende Versicherungen

Rückführung? Lass es!

Einzig eine Auslandsreisekrankenversicherung könnte Sinn machen. Die kostet 10 Euro im Jahr(!).

Also keine Bündels abschließen, sondern gezielt deinen Bedarf analysieren und einzeln kaufen.

Gruß

Falke

Das gesamte Paket ist teilweise überflüssig und andererseits überteuert.

Eine Reisekrankenversicherung sollte man ganzjähig abschließen. Das ist für die ganze Familie meistens billiger als eine einzelne Reisekrankenversicherung für wenige Tage.

warum soll man bei Opodo einen Flug buchen?

Bei den Airlines kostet es sehr wahrscheinlich keinen Cent mehr und alles ist übersichtlich.

Ich würde auf keinen Fall bei Opodo,Expedia und Co. einen Flug buchen.

Ich war auf der Homepage der Airline da kostet der Flug 89 Euro mehr als bei Opodo , sogar wenn ich die Versicherung abschließe bin ich immer noch mit 59 Euro in PLUS !

@Cheychoo

du solltest dir die Frage stellen wie das sein kann.

@Antwortapparat

Weil die Verträge mit den Airlines haben ! 

Millionen von Menschen buchen jährlich bei Opodo , dass würden sie nicht tun , wenn es kein seriöser Anbieter wäre 

Vergleichen lohnt sicher..... Aber pauschal zu sagen das opodo und Co oder das Reisebüro vor Ort grundsätzlich teurer ist,  ist falsch.  Diese bezahlten Vermittler kaufen teilweise Kontingente und können Ihre Leistungen daher teilweise günstiger anbieten als die Einzelbuchung beim Transportführer selbst Kosten würde.

@Antwortapparat ... Flugvergleichsportale lohnen sich und sind nicht teurer, eher billiger. Wirst du merken, wenn du mal irgendwann deinen ersten Flug buchen musst. ;)

@GermanyUSA

@GermanyUSA bin viel Flieger im Gegensatz zu .....

@Antwortapparat

Aus dem Internet, bzw. Foren fliegen, das zaehlt nicht dazu. I am sorry. Zudem vermute ich, dass du Vielflieger meinst, aber gut..

Was möchtest Du wissen?